Ori und der Wille der Irrlichter sind heute ausgeschaltet

Hast du einen News-Tipp?

Gibt es etwas, über das wir Ihrer Meinung nach berichten sollten? E-Mail an [email protected]

Wenn Sie ein Fan der Ori-Spiele sind, können Sie bald beide Raten auf Nintendo Switch spielen. Wie am Ende des heutigen Nintendo Direct Mini angekündigt, werden Ori und der Wille der Irrlichter später im Nintendo Switch eShop erscheinen.

Moon Studios Fortsetzung von Ori and the Blind Forest, das Anfang dieses Jahres erstmals für PC und Xbox One veröffentlicht wurde, setzt die Geschichte des ersten Spiels fort und folgt dem Geist von Ori und ihrem jungen Eulen-Begleiter Ku, während sie auf einer Insel navigieren, die von einer schrecklichen “Seuche” erstickt wird. “” In Bezug auf das Gameplay erweitert Will of the Wisps die enge 2D-Plattform, den Kampf und die Erkundung des Originals.

Ori und der blinde Wald machten sich vor etwa einem Jahr auf den Weg zu Switch und ließen die Leute sich fragen, ob Will of the Wisps auch den Sprung schaffen würde oder nicht. Nach der Veröffentlichung von Blind Forest’s Switch hatte Microsoft “keine weiteren Pläne”, Exklusivprodukte auf andere Plattformen zu bringen, aber es scheint, dass Ori eine Ausnahme darstellt.

Für Sammler da draußen bringt die Veröffentlichung von Will of the Wisps on Switch auch eine spezielle physische Ausgabe beider Ori-Spiele. Das Ori Collector’s Edition-Bundle ist von iam8bit für PC, Xbox One und Switch erhältlich und enthält physische Kopien beider Spiele (ohne Region, einschließlich Hüllen), die in einer speziell entwickelten Box verpackt sind. Das Paket enthält außerdem einen Feldführer für Flora und Fauna, ein Skizzenbuch-Zine, Kunstkarten zum Sammeln, eine Emaille-Anstecknadel im Dunkeln und Download-Codes für beide Ori-Soundtracks von Gareth Coker.

Es ist wahrscheinlich, dass der Switch die letzte Plattform ist, zu der Will of the Wisps kommen wird, obwohl er auch Verbesserungen für die Xbox-Serie X erhalten wird. Als nächstes steht für Moon Studios ein neues Projekt auf dem Programm, das über Take- veröffentlicht wird. Two’s Private Division Label.

Wenn Sie interessiert sind, finden Sie hier die Rezension von USgamer zu Ori und dem Willen der Irrlichter.

‘); jQuery (‘. video-container’, yt_video_wrapper) .remove (); jQuery (‘. bb_wrapper’, yt_video_wrapper) .append (‘Auf YouTube ansehen’); }; }); }}}); } function runCarbon () {! function (a, l, b, c, k, s, t, g, a) {a.CustomerConnectAnalytics = k, a[k]= a[k]|| function () {(a[k].q = a[k].q ||[]) .push (Argumente)}, g = l.createElement (b), A = l.getElementsByTagName (b)[0], g.type = “text / javascript”, g.async =! 0, g.src = c + “? id =” + s + “& parentId =” + t, A.parentNode.insertBefore (g, A)} (Fenster , document, “script”, “// carbon-cdn.ccgateway.net/script”,”cca”,window.location.hostname,”04d6b31292″); } function runComscore () {var _comscore = _comscore || [];; _comscore.push ({c1: “2”, c2: “8518622”}); (function () {var s = document.createElement (“script”); el = document.getElementsByTagName (“script”)[0];; s.async = true; s.src = “https://sb.scorecardresearch.com/beacon.js”; el.parentNode.insertBefore (s, el); }) (); } function runFacebookLogin () {$ (document) .ready (function () {fbs = $ (“[data-action=facebook-login]”); für (i = 0; i < fbs.length; i++) { new FacebookLogin({ target: fbs[i] }); } }); } function triggerMormont () { mormont('set', 'section', 'article'); mormont('set', 'language', 'en'); mormont('set', 'platforms', ['pc','switch','xboxone']); mormont('set', 'published', "2020-09-17T14:35:00+00:00"); mormont('set', 'article_type', "news"); mormont('set', 'author', "Mathew Olson"); mormont('set', 'tags', ['tag:microsoft','tag:moon-studios','tag:private-division']) mormont('set', 'medium', 'web'); mormont('set', 'is_logged_in', "0"); mormont('send', 'pageview'); mormont('trackClicks', ['article']); } function runMormont() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.onload = function() { triggerMormont() }; s.src="https://cdn.gamer-network.net/2019/mormont/v2.25.0/mormont.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runRecaptcha() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://www.google.com/recaptcha/api.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSkimlinks() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://s.skimresources.com/js/87431X1540266.skimlinks.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSourcepoint() { var _sp_=function(n){function t(e){if(o[e])return o[e].exports;var r=o[e]={i:e,l:!1,exports:{}};return n[e].call(r.exports,r,r.exports,t),r.l=!0,r.exports}var o={};return t.m=n,t.c=o,t.i=function(n){return n},t.d=function(n,o,e){t.o(n,o)||Object.defineProperty(n,o,{configurable:!1,enumerable:!0,get:e})},t.n=function(n){var o=n&&n.__esModule?function(){return n["default"]}:function(){return n};return t.d(o,"a",o),o},t.o=function(n,t){return Object.prototype.hasOwnProperty.call(n,t)},t.p="",t(t.s=2)}([function(n,t){function o(n,t){e&&console[n].apply(console,["[bootstrap]"].concat(Array.prototype.slice.call