Mortal Shell: Parieren – Eine vollständige Anleitung

Im Sterbliche MuschelDas Parieren zu beherrschen ist unabdingbar. Und das Verstehen der verschiedenen Kräfte, die mit dieser Fähigkeit einhergehen, wird fast jede Begegnung mit Feinden oder Bossen so gut wie trivialisieren. Alles, was Sie zum Parieren benötigen, ist Timing und Resolve, ein Meter, den Sie durch das Schlagen von Feinden und das erfolgreiche Landen von nicht bewerteten (nicht ermächtigten) Paraden aufbauen.

Angriffe abzulenken ist sowohl Kunst als auch Wissenschaft in jedem Spiel, besonders in einem seelenähnlichen. In Mortal Shell müssen Sie viel von dem, was Sie über die Parade wissen, neu lernen (es ist nicht wie das System in Sekiro oder sogar Dark Souls), und diese Anleitung gibt Ihnen die Werkzeuge, um dieses Spiel weit zu öffnen.

Aber zuerst zeigen wir Ihnen, wie Sie den Gegenstand erhalten, mit dem Sie die Fertigkeit tatsächlich erlernen können.

So finden Sie das getrübte Siegel

Sie werden nicht parieren können, wenn Sie Fallgrim, das erste Gebiet von Mortal Shell, zum ersten Mal betreten. Um parieren zu können, braucht man das Getrübtes Siegel, die Sie in abholen Fallgrim Tower neben dem Dunklen Vater.

Der Fallgrim Tower ist kaum zu übersehen. Wenn Sie den Startbereich verlassen, in dem Sie Ihre erste Muschel finden, wird der Turm in einer kurzen Zwischensequenz vergrößert. Es ist oben und links vom Ausgang vom Startbereich.

Sobald Sie die Kontrolle über Ihren Charakter wiedererlangt haben, gehen Sie direkt durch die beiden Bäume vor Ihnen. Folgen Sie dem Pfad um und zu Ihrer Linken. Sie sehen eine offene Tür, die orange leuchtendes Licht ausstrahlt. Im Inneren finden Sie Sester Genessa, Mortal Shells sprechender Lagerfeuer-Stellvertreter und Ihr Respawn-Punkt.

In der innersten Kammer des Turms befindet sich eine große Kreatur, die nur als die identifiziert wird Alter Gefangener. Gehen Sie die Treppe rechts hoch und Sie werden sehen ein großes rotes Zeichen, das eine Kette an Ort und Stelle hält. Dies ist das getrübte Siegel. Heb es auf.

Wie man in Mortal Shell pariert: Die Grundlagen

Jetzt, wo Sie das getrübte Siegel haben, haben Sie Zugriff auf das Standard parieren und das Ermächtigte Heilparade.

Alles, was Sie für die Standardparade benötigen, ist ein gutes Timing. Drücke “L1” auf PS4 oder “LB” auf Xbox One / PC. Das Empowered Healing Parry funktioniert genauso, außer dass Sie einen Resolve-Balken benötigen, um es zu aktivieren.

Jede der Muscheln im Spiel hat einen anderen Auflösungswert:

Tiel, der Akolyt: 2 Takte Resolve
Harros, der Vasall und Solomon, der Gelehrte: 5 Takte Resolve
Eredrim, der Ehrwürdige: 3 Takte Resolve

Parieren ohne Entschlossenheit Reduziert Ihre aktiven Parierrahmen um ungefähr die Hälfte, sodass jeder Versuch ein viel höheres Risiko birgt.

Ermächtigte ParadenWenn Sie Resolve verbrauchen, erscheint ein großer roter Punkt auf der Brust des Feindes.

Präzision ist hier nicht unbedingt der Name des Spiels. Dein Charakter braucht ungefähr eine halbe Sekunde, um das getrübte Siegel von seinem Rücken zu ziehen, also musst du diese Zeit bei der Eingabe berücksichtigen.

In der Praxis, anstatt wie in Dark Souls in der letztmöglichen Sekunde zu parieren, parieren, wenn der Feind mitten im Schwung ist oder wenn er sich aufwickelt.

Achten Sie auf einen roten Blitz und hören Sie jedoch auf einen hohen Ton von Ihrem Siegel. Diese weisen auf einen nicht parierbaren Angriff hin, weichen Sie diesen also aus.

Angriffe, denen Sie entgegentreten können, haben fast immer längere Startanimationen, insbesondere die sicheren. Zögern Sie nicht, die Fähigkeit Härten zu verwenden, wenn Sie mit Ihrem Timing nicht zufrieden sind.

Ermächtigte Parierfähigkeiten

Wenn Sie im Laufe des Spiels bestimmte Bosse besiegen, werden Sie auf etwas stoßen Gegenstände der Heiligen Drüse. Wenn Sie diese dem alten Gefangenen übergeben, werden zusätzliche befähigte Parierfähigkeiten freigeschaltet. Das Symbol neben Ihren Gesundheits- und Ausdauerleisten zeigt an, welche davon derzeit ausgestattet sind.

Es gibt drei zusätzliche Typen:

Die geknotete Drüse: Knotted Empowered Riposte. Sie erhalten die geknotete Drüse im Schichtarchiv. Diese Fähigkeit, die durch ein golden leuchtendes Runensymbol gekennzeichnet ist, wirft Ihren Feind in die Luft und verlangsamt die Zeit für ihn, sodass Sie sicher mehr Treffer erzielen können.
Entzündete Drüse: Entzündete ermächtigte Riposte. Die entzündete Parade wird durch ein Drüsensymbol gekennzeichnet und im Heiligtum der Flamme erhalten. Sie kann dem Feind eine leuchtende Larve anhängen, die kurz nach dem Anbringen explodiert. Die Explosion verursacht beeindruckenden Schaden und verteilt diesen Schaden in einem großen Wirkungsbereich, wenn sie in einer Gruppe eingesetzt wird.
Die kristalline Drüse: Crystalline Empowered Riposte. Kristalline Paraden werden durch ein hellweißes menschlich aussehendes Symbol gekennzeichnet. Tief im eisigen Märtyreraltar gefunden, verursachen kristalline Paraden, dass Ihr Charakter seine Granate beiseite wirft und den Feind für kurze Zeit von allen Seiten trifft, was großen Explosionsschaden verursacht.

Die beste Parierfähigkeit in Mortal Shell

Welche Parierfähigkeit Sie am häufigsten einsetzen, hängt letztendlich von Ihren persönlichen Vorlieben, Ihrem Können und Ihrer Risikoaversion ab.

Die sicherste Option wird immer die Heilparade sein, da es genau das tut, was Sie von ihm erwarten: Es heilt Sie. Wenn Sie genug Entschlossenheit haben und das Timing kennen, müssen Sie nicht wirklich einen Heilgegenstand verwenden: nur parieren.

Das Inflamed Riposte eignet sich für Gruppen, obwohl seine Anwendung in Bosskämpfen ein wenig begrenzt ist.

Beide Kristalline und geknotete Riposte sind großartig für Schaden, aber was Sie verwenden, hängt davon ab, wie Sie Schaden verursachen möchten.

Wenn Sie möchten, was freien Schaden bedeutet, ohne zu viel nachdenken zu müssen, wählen Sie Crystalline. Ein Knopfdruck führt zu massivem Schaden, obwohl er statisch ist: Er verursacht immer eine festgelegte Menge an Schaden.

Wenn Sie Ihren Schaden lieber selbst kontrollieren möchten, wählen Sie die geknotete Parade. Ihre Angriffsgeschwindigkeit und -effizienz bestimmen hier, und mit dem richtigen Setup können Sie möglicherweise noch größeren Schaden verursachen als alle anderen Fähigkeiten.

Das ist so ziemlich alles, wie man in Mortal Shell pariert. Ohne Schilde kommt es darauf an, das Timing neu zu lernen, dieses Timing zu üben, getroffen zu werden und zu sterben und es dann erneut zu versuchen. Es gibt eine unglaubliche Ermächtigung, um Ihren Schaden zu erhöhen oder sich aus einer schlechten Situation herauszuholen. Probieren Sie sie alle aus. Schauen Sie sich unsere Mortal Shell Hub Weitere Anleitungen, Tipps und Tricks.