Finden Sie Ihren Weg durch den Nebel und machen Sie eine Opfergabe an den Barschen Genshin Impact

Genshin Impact Finden Sie Ihren Weg durch den Nebel und machen Sie eine Opfergabe an den Barschen ist ein Questschritt, den Sie während der Mission „Ein besonders besonderer Autor“ dreimal abschließen müssen. Zwei davon sind relativ einfach, aber der dritte ist viel komplizierter. Es gibt mehrere Rätsel, die Sie auf dem Weg lösen müssen. Diese sind relativ einfach, aber das Spiel erklärt sie nicht sehr gut. Du wirst wahrscheinlich Hilfe brauchen. Deshalb haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie alle drei Barsch-Rätsel lösen, insbesondere das auf dem Shirikoro-Gipfel.

Finden Sie Ihren Weg durch den Nebel und machen Sie eine Opfergabe an den Barschen Genshin Impact

Genshin Impact Finden Sie Ihren Weg durch den Nebel und machen Sie eine Opfergabe an den Barschen

Es gibt drei Orte, an denen Sie den Weg durch den Nebel finden und eine Opfergabe an den Sitzstangen erhalten Genshin Impact Questschritt in der Quest “Besonderer Autor”. Wenn Sie sich die Karte ansehen, sehen Sie drei von Nebel bedeckte Gebiete. An jedem dieser Orte finden Sie einen knorrigen, seltsam geformten Baum. Sie müssen sich jedem von ihnen nähern und den Baumstamm im Bereich zwischen den blauen Pilzen berühren. Sie werden wissen, dass Sie sich im richtigen Teil des Baumes befinden, wenn Sie die Aufforderung „Perch berühren“ erhalten.

Wie ich bereits sagte, gibt es drei nebelbedeckte Bereiche, die Sie besuchen müssen. Einer befindet sich im Chirai-Schrein, einer nordwestlich von Autake Plains und einer auf dem Shirikoro-Gipfel. Die ersten beiden sind einfach – Sie berühren die Stange, die drei Federn fliegen weg und Sie folgen den Federsymbolen auf der Karte, um sie zu finden. Denken Sie daran, dass sie sich über oder unter Ihnen befinden können. Die dritte, in Shirikoro, ist etwas komplizierter, also lass es uns genauer erklären.

Wie man ein Angebot macht in Genshin Impact Besonders Autor Shirikoro Peak

Um den Weg durch den Nebel zu finden und eine Opfergabe an den Sitzstangen am Shirikoro Peak im Genshin Impact Besonders bei der Autorenquest musst du noch einmal den Barsch berühren und drei Federn finden. Sie sind jedoch nicht so leicht zugänglich. Der erste Schritt besteht darin, drei Seelies zu finden und sie nacheinander in die nahegelegenen Säulen zu legen. Die erste Seelie befindet sich am Eingang der Höhle, wo sich der Baum befindet, die zweite befindet sich auf einem der Äste des Baumes und die dritte befindet sich in der Nähe des Wassers unten im Westen. Wenn Sie alle Seelies platziert haben, sinkt der Wasserstand. Gehen Sie hinunter in das jetzt trockene Land und fahren Sie nach Norden, um die erste Feder zu holen.

Gehe in die Höhle, in die die restlichen zwei Federn vor dir weglaufen. Kümmere dich um die Feinde und platziere dann die Relaissteine, auch bekannt als die violetten Kristalle, die in der Höhle verstreut sind, so dass du eine Stromleitung von den Quellen zu den beiden Kristallen auf beiden Seiten der runden Tür erzeugst. Öffne die Tür, schlage das Monster und nimm die zweite Feder.

Um die dritte Shirikoro Peak-Feder zu finden, um Ihren Weg durch den Nebel zu finden und eine Opfergabe an den Sitzstangen in . zu machen Genshin Impact, müssen Sie beide Techniken zum Lösen von Rätseln anwenden, die Sie verwendet haben, um so weit zu kommen. Finden Sie die drei Seelies in der Höhle und bringen Sie sie zu den Säulen, um den Wasserspiegel zu senken. Verwenden Sie dann die Relaissteine, um den Strom zu den beiden Kristallen vor der runden Tür zu bringen, die Sie öffnen möchten. Interagiere mit dem Würfelschalter neben der Tür, um sie zu öffnen. Gehen Sie in die nächste Kammer, und die Feder befindet sich rechts. Jetzt müssen Sie nur noch zum Baum zurückkehren und die gleichen Schritte wie bei den ersten beiden ausführen.