Destiny 2 Festival of the Lost ist jetzt live, bietet verwunschene Sektoren und jede Menge Süßigkeiten

Bungie hat angekündigt, dass die Destiny 2 Festival der Verlorenen Event ist jetzt als kostenloses Event für alle Spieler des Shared-World-Shooters live, und dieses Jahr ist es mit Haunted Sectors ein wenig anders.

Hier sind die Fakten zu den Haunted Sectors:

Ein Exo und ein Vex-Geist haben sich zu etwas Neuem verschmolzen, ein Wächter auf Nessus wird nach seinem Geist gejagt und kopflose Kreaturen streifen durch die dunklen Abgründe des Mondes. Schnapp dir deine Lieblingsmaske, schließe dich einem Einsatztrupp an und begib dich auf drei neue Terrorgeschichten.

Inzwischen gibt es auch ein neues Jurassic Pulse Rifle für Guardians, das im Wesentlichen eine Überarbeitung des Lincoln Green Pulsgewehrs mit einem schuppigen Makeover ist. Sie müssen Süßigkeiten verdienen, um diese Waffe freizuschalten, indem Sie die oben beschriebenen Haunted Sectors spielen.

Das sind auch nicht die einzigen Leckereien zum Thema Dinosaurier. Destiny 2 bietet neue Rüstungen und Ornamente, wobei Titanen ein T-Rex-Set erhalten, Hexenmeister Gegenstände mit Triceratops-Thema freischalten und Jäger die Kraft des Velociraptors nutzen.

Verwandte Inhalte – Sony PS5 Complete Guide – Eine umfassende Ressource für PlayStation 5

Wächter können auch einige zusätzliche kosmetische Gegenstände erhalten, darunter einen Spinnensperling, eine grüne Geistermuschel und ein Schiff mit Savathun-Mottenthema. Diese können einfach durch die Teilnahme am Festival of the Lost verdient oder im Everversum-Store gekauft werden.

Destiny 2 Festival of the Lost ist jetzt live für PS5, PS4, PC, Google Stadia, Xbox Series X/S und Xbox One und läuft bis zum 2. November 2021.

[Source – Bungie]