Der geschlossene Betatest zum 3. Weltkrieg startet am 25. November

Ein geschlossener Betatest für 3. Weltkrieg, das überarbeitete taktische Online-Egoshooter, startet am 25. November.

Laut Entwickler The Farm 51 wird der Closed-Beta-Test bis zum Start der Open Beta irgendwann im März 2022 verfügbar bleiben. Nach dem Test wird das Spiel auf ein Free-to-Play-Vertriebsmodell umgestellt.

Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies. Cookie-Einstellungen verwalten

Der Tester bietet vier Karten in zwei verschiedenen Modi. Die Spieler werden auf den Schlachtfeldern von Berlin, Warschau, Polyarny und Moskau kämpfen, und es werden auch eine Reihe von Anpassungsoptionen mit Mustern von Ausrüstung und Waffen verfügbar sein.

Wenn Sie am geschlossenen Test teilnehmen möchten, können Sie CBT-Pakete vorbestellen, die den Zugang garantieren und auch In-Game-Gegenstände enthalten. Wenn Sie das Spiel während des Early Access-Zeitraums vor dem 4. Oktober gekauft haben, sind Sie automatisch zur Teilnahme am geschlossenen Test berechtigt. Als Dankeschön für Ihre frühzeitige Unterstützung des Projekts werden Ihnen außerdem ein exklusives Item-Paket und ein Lieutenant-Paket im Wert von 49,99 USD gutgeschrieben.

CBT-Pakete sind in verschiedenen Preisstufen erhältlich, und es gibt auch ein begrenztes President-Paket für einen einzelnen Käufer. Obwohl es nur zu einem hohen Preis von 5.000.000 US-Dollar erhältlich ist, hat sich MY.GAMES verpflichtet, mit jedem, der das Pack kauft, zusammenzuarbeiten, um einen Kriegsfilm mit dem Besitzer des Packs in der Hauptrolle zu drehen. Der Käufer wird auch an der Gestaltung einer zukünftigen Karte im Spiel beteiligt sein, die auf einem realen Ort seiner Wahl basiert. Außerdem erhalten sie einen exklusiven In-Game-Avatar und eine goldene Waffen-Skin.

Der Veteranen-Alpha-Test im September demonstrierte einen erneuten Fokus auf den 3. Weltkrieg mit erneuerten Karten, überarbeitetem Gunplay, überarbeiteten Charakteranimationen und einer Vielzahl von Verbesserungen der Leistung und Spielstabilität. Neben überarbeiteten bestehenden Inhalten plant das Studio, neue Inhalte wie Waffen, Karten und andere Funktionen hinzuzufügen.

Als es im Oktober 2018 zum ersten Mal in den Early Access ging, war das Spiel von Stabilitätsproblemen, Fehlern und Problemen mit der Kernmechanik des Spiels wie Bewegung, Schießen und Kartendesign geplagt. Um die Probleme zu bekämpfen, hat The Farm 51 das Spiel massiv überarbeitet, so dass es ein völlig neuer Titel zu sein scheint, und das Spiel mit diesen Änderungen im Juli dieses Jahres wieder eingeführt.