The Wrong Way to Use Healing Magic Episode 10: Erscheinungsdatum, Zusammenfassung und Spoiler

Ken Usato ist ein normaler Highschool-Schüler mit durchschnittlichen Noten und Träumen. Er ist kein Fan außergewöhnlicher Menschen. Doch die Dinge ändern sich, als er sich mit dem beliebten und talentierten Präsidenten und Vizepräsidenten des Studentenrates anfreundet.

Ihr Leben nimmt eine wilde Wendung, als sie alle in eine andere Welt gerufen werden. Usato gerät zufällig in die Mischung.

Er fühlt sich ein wenig verloren in dieser neuen Welt und entdeckt etwas Unglaubliches: Er ist wirklich gut darin, Magie zu heilen, eine äußerst seltene Fähigkeit. Plötzlich schenkten ihm alle Magier ihre Aufmerksamkeit.

Aber nicht jede dieser Aufmerksamkeiten ist gut. Usato erkennt dies bald, als er die Aufmerksamkeit eines ziemlich seltsamen Heilmagie-Benutzers auf sich zieht.

Rekapitulieren

Folge 9 von The Wrong Way to Use Healing Magic wurde mit dem Kampf zwischen Rose und Nero Argence fortgesetzt. Rose fand heraus, dass Neros Schwert verflucht war, also drängte sie ihn zurück zu dem Ort, an dem ihr Team kämpfte. Dies zeigte, dass Roses Gruppe den Kampf gewann.

Als sie erkannte, dass Neros Schwert verflucht war, beschloss sie, ihn dorthin zurückzuschlagen, wo ihr Team kämpfte. Dies zeigte, dass Roses Gruppe den Kampf dominierte.

Als Nero vor der bevorstehenden Rückkehr des Dämonenfürsten warnte, sprach er einen Zauber, der seine Anhänger dazu brachte, sich zu opfern, um Roses Soldaten zu besiegen.

Dies führte zur Niederlage aller Mitglieder von Roses Einheit, da sie sich auf Nero konzentrierte, anstatt ihr Team zu heilen. Das erwies sich als sinnlos, da sie fast durch seine Hand gestorben wäre, wenn Aul sich nicht für Rose geopfert hätte.

Der falsche Weg, Heilmagie einzusetzen (Quelle: Shin-Ei Animation und Studio Add)

Dies machte Rose wütend und brachte sie dazu, Nero beinahe zu töten, aber er wurde von einer versteckten Untergebenen namens Amila gerettet. Als Rose Aul und sich selbst in dem Paar sah, erlaubte sie ihnen zu gehen, bevor sie zu Aul zurückkehrte, um sich ihre letzten Worte anzuhören.

Nachdem sie dem König erzählt hatte, was passiert war, und als Ritter und Bataillonskommandeur zurücktrat, brauchte Rose einen Monat, um sich von der Tragödie zu erholen.

Dann beschloss sie, ihre zweite Chance im Leben zu nutzen, indem sie die … gründete.

Autor