Spellbreak Squad Size | Wie viele Spieler in einem Team?

 

Mit einer neuen Wendung des Battle Royale-Genres hat das kostenlose Spiel Spellbreak Spieler angezogen, weil es Zaubersprüche anstelle von Waffen verwendet. Wie bei den meisten Spielen des Genres werden jedoch einige Spieler auf eine Karte fallen und sich duellieren, bis nur noch ein Spieler oder eine Mannschaft übrig ist. Wenn Sie neu im Spiel sind, fragen Sie sich möglicherweise, wie groß der Kader ist, damit Sie wissen, wie viele Spieler in Ihrem Team sein können. Lass uns mal sehen.

Was ist die Squad-Größe in Spellbreak?

Wenn Sie

 

In Spellbreak können Sie bis zu drei Spieler in Ihrem Kader haben, was zu einem Match von insgesamt bis zu 42 Spielern führt. Darüber hinaus können Sie auch Einzelspiele oder Duos mit einem Teamkollegen spielen. Wenn Sie mit dem Battle Royale-Genre vertraut sind, sollten Sie von diesem Setup nicht überrascht sein, da es für diese Spiele zum Standard geworden ist.

Wenn Sie neu in diesem Genre sind, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie im Gegensatz zu einem Einzelspiel in einem Kader spielen möchten. Es gibt mehrere Gründe, aber einer der Hauptgründe, warum Sie einen Kader haben möchten, ist, dass Sie nicht eliminiert werden, wenn Sie einen Teamkollegen haben, der noch lebt. Wenn Sie untergehen, kann Ihr Teamkollege Sie wiederbeleben und wieder ins Spiel bringen, im Gegensatz zu einem Solo, bei dem Sie in die Lobby zurückkehren und ein neues Spiel beginnen müssten.

Wenn du in Spellbreak untergehst, haben deine Teamkollegen ein kurzes Fenster, um dich wiederzubeleben, bevor deine Gesundheitsanzeige Null erreicht oder ein Gegner dich erledigt. Wie Sie sich vorstellen können, bietet eine Kadergröße von drei Personen eine bessere Chance, wiederbelebt zu werden, als wenn Sie mit zwei im Duo spielen. Wenn Sie es schaffen, wiederbelebt zu werden, wird Ihre Gesundheit automatisch auf 40 zurückgesetzt und Sie sind wieder im Spiel.

Nachdem Ihre Fragen zur Kadergröße beantwortet wurden, ist es an der Zeit, mit Ihren Teamkollegen in einige Spiele einzusteigen. Wie Sie schnell herausfinden werden oder vielleicht bereits wissen, bringt Spellbreak das Genre ins Wanken, da es keine Waffen hat. Stattdessen wählen die Spieler aus einer von sechs verschiedenen Klassen aus und verwenden sie, um eine Vielzahl von Zaubersprüchen auf andere Spieler zu wirken, um das letzte stehende Team zu sein.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Spellbreak-Rezension.