Mortal Shell Guide: Wie man Einblicke erhält und bewirtschaftet

Einblicke sind ein Erfahrungsgegenstand in Sterbliche Muschelund du brauchst viele davon, wenn du jede Fähigkeit für jede der fünf Muscheln freischalten willst. Es gibt jedoch auch eine abstraktere Verwendung für Einblicke, die das Spiel etwas verändert.

Denken Sie an Einblicke wie Humanity from Dark Souls oder Insight from Bloodborne. Obwohl sie einem etwas anderen Zweck dienen, existieren sie neben den Standarderfahrungspunkten, die Sie von Monstern und dergleichen sammeln, diesmal Tar genannt.

In diesem Handbuch erfahren Sie alles über Einblicke, einschließlich:

Was sie sind und wie man sie bekommt Die verschiedenen Arten von Blimpses und ihre Werte Wie man Glimpses bewirtschaftet (und das System “spielt”)

Was sind Einblicke und wie bekommen Sie sie?

Wie bereits erwähnt, sind Einblicke eine Art Erfahrung in Mortal Shell. Ihre Hauptquelle – Tar, die Seelenversion dieses Spiels – ist viel einfacher zu bekommen. Sie können Teer bewirtschaften, indem Sie immer wieder Feinde töten und die verschiedenen Teer-Verbrauchsmaterialien auf der ganzen Welt sammeln. Es gibt einige, daher ist die Ressource relativ leicht zu finden.

Einblicke werden fast ausschließlich gewonnen Einblicke in Gegenstände, die seltener sind. Wenn Sie jedoch irgendwie auf einer Fundgrube landen, sind sie die Mühe wahrscheinlich nicht wert. Die meisten Glimpse-Gegenstände geben Ihnen nur ein paar Einblicke in die Erfahrung.

Das höherwertige Glimpse-Gegenstände stammen aus Bosskämpfen oder in anderen gefährlichen Gebieten, die von heftigen Feinden umgeben sind. Mit anderen Worten, um das Potenzial Ihrer Shell auszuschöpfen, müssen Sie sich mit einigen der mächtigsten Bewohner von Fallgrim und seiner Umgebung auseinandersetzen.

Feinde haben eine geringe Chance, Glimpse-Gegenstände mit niedrigem bis mittlerem Wert fallen zu lassen, aber die Chancen stehen nicht gut für die guten Sachen. Bosse bieten auch eine festgelegte Anzahl von Einblicken, jedoch nicht so viele wie in ihren Gegenständen.

Die verschiedenen Arten von Einblicken

Alle Einblicke in Verbrauchsmaterialien haben einen festgelegten Wert. Bei höherer Vertrautheit, die Sie erhalten, indem Sie einen Gegenstand eine bestimmte Anzahl von Malen verwenden, gewähren mehrere Glimpse-Gegenstände zusätzliche Erfahrung Einblicke.

Ein Blick auf Sinnlosigkeit: 1 oder 2 Einblicke Vertrautheit 10 für mehr erforderlich
Ein Blick auf die Weisheit: 2 oder 3 Einblicke
Ein Blick auf Zuneigung: 4 oder 5 Einblicke
Ein Blick auf die Hoffnung: 6 oder 7 Einblicke

Die verbleibenden Glimpse-Gegenstände können nur durch Besiegen von Bossen oder durch Erfolg in anderen Szenarien mit hohem Risiko erhalten werden – die Belohnungen entsprechen der Gefahr.

Blick auf Reverie: 15 Einblicke Gefunden durch Besiegen von Hadern vor Erreichen von Fallgrim
Blick auf die Bedeutungslosigkeit: 15 Einblicke in den Märtyreraltar
Ein Blick auf die Wahrheit: 15 Einblicke Am Ende des Spiels gefunden
Ein Blick auf die Vernichtung: 15 Einblicke im Heiligtum der Flamme
Ein Blick auf das Vergessen: 15 Einblicke in das Schichtarchiv
Ein Blick auf Feigheit: 10 Einblicke, die kurz vor dem Betreten des Schichtarchivs gefunden wurden; Du brauchst den Eredrim, die Ehrwürdige Muschel
Ein Blick auf Mut: 10 Einblicke Gefunden in einer Truhe in Fallgrim auf dem Weg zu den Katakomben der verlassenen Kammer. Muss den Nebel aktiv haben
Ein Blick auf Verachtung: 22 Einblicke Gefunden oben am Dim Gate in einer Fackel im großen offenen Flur

Wie man Einblicke in die Landwirtschaft gibt

Sobald Sie Ihre erste Heilige Drüse erhalten haben, wird Fallgrim von einem dunklen, grünen Nebel bedeckt sein. Feinde werden zu vampirischen, ghulartigen Kreaturen und die krötenförmigen Truhen werden freigeschaltet.

Diese Truhen enthalten seltene Beute, einschließlich Upgrade-Materialien und, was für unsere Zwecke hier wichtig ist, höherwertige Glimpse-Gegenstände. Normalerweise erscheint der Nebel erst, wenn Sie eine Heilige Drüse in Ihrem Besitz haben, aber es gibt eine Möglichkeit, sie nach Belieben zu spawnen und die froschförmigen Truhen zu bewirtschaften, wann immer Sie möchten.

Thestus

Treffen Sie Thestus, eine gruselige priesterliche Gestalt, die für die geringen Kosten eines einzigen Blicks den Nebel an Fallgrim zurückgeben kann. Für einen zweiten Blick wird er es entfernen.

Er ist in Fallgrim Tower, im Vorraum im zweiten Stock mit dem Waffenständer und der Werkbank draußen, wo der alte Gefangene lebt.

Der Nebel verwandelt einige Feinde in Grisha-Boss-Monster, die bei einer Niederlage 7 Einblicke verlieren. Plus, verschiedene Froschkisten verstreut haben Glimpse Gegenstände in sich, und das Beute erscheint wieder, wenn der Nebel zurückkehrt. Solange Sie keine Heilige Drüse tragen, kann Thestus den Nebel anrufen und zerstreuen, wann immer Sie möchten, was die Landwirtschaft zum Kinderspiel macht.

Solange du mit den Ghul-Monstern überall einverstanden bist.

Und das ist ungefähr alles, was Sie ohne Einblicke wissen müssen, mit so wenig Spoilern wie möglich. Schauen Sie sich unsere Überprüfung von Mortal Shell Wenn Sie es noch nicht getan haben, bleiben Sie auf dem Laufenden Game Hub für mehr.