Horizon Forbidden West und Sackboy: Ein großes Abenteuer wird auch für PS4 kommen

Hast du einen News-Tipp?

Gibt es etwas, über das wir Ihrer Meinung nach berichten sollten? E-Mail an [email protected]

Keiner von beiden wurde beim heutigen PlayStation 5-Showcase ins Rampenlicht gerückt, aber es gibt heute einige große Neuigkeiten sowohl für Horizon Forbidden West als auch für Sackboy: A Big Adventure, das Spin-off von Little Big Planet. Sony hat bekannt gegeben, dass beide PS5-Titel auch auf die ältere Konsole kommen werden.

In einem Beitrag im PlayStation-Blog erklärt CEO Jim Ryan die Entscheidung, beide Titel sowie Marvels Spider-Man: Miles Morales für die PlayStation 4 zu veröffentlichen. “Wir wissen, dass die PS4-Community auf unterschiedliche Weise auf PS5 umsteigen wird “, schreibt Ryan,” und wir freuen uns, PS4-Versionen einiger unserer exklusiven Produkte bekannt zu geben. ” Details dazu, wie sich die Versionen der Spiele unterscheiden und wie das Upgrade von Versionen der aktuellen Generation auf Versionen der nächsten Generation funktioniert, sind wie folgt:

Während diese drei Spiele entwickelt wurden, um PS5 und seine einzigartigen Funktionen der nächsten Generation wie die Ultrahochgeschwindigkeits-SSD und den DualSense-Controller zu nutzen, können PS4-Besitzer diese Erfahrungen auch beim Start genießen. Die digitalen PS4-Versionen der Startspiele enthalten ein kostenloses Upgrade für beide PS5-Konsolen, während die PS4-Disc-Versionen dieser Spiele ein kostenloses Upgrade für die PS5 mit Ultra HD Blu-Ray-Laufwerk enthalten.

Angesichts der Nachrichten der nächsten Generation von Sony in den letzten Monaten ist es eine Kehrtwende, zu enthüllen, dass drei der PS5-Titel von Erstanbietern tatsächlich auf PS4 übergehen. Sony, ein Unternehmen, das “an Generationen glaubt”, um zu erklären, warum DualShock 4-Controller nicht mit PS5 funktionieren, scheint nun einen ähnlichen Ansatz wie Microsoft zu verfolgen, wenn es um die generübergreifende Erstanbieterentwicklung geht.

Zugegeben, diese Anordnung ist möglicherweise nur auf diese drei PlayStation Studios-Titel beschränkt. Am Ende der heutigen Präsentation neckte Sony auch einen neuen God of War-Titel, gab jedoch nicht an, auf welche Plattform oder auf welche Plattformen er sich bewegt. Wenn ein Startfenster für 2021 skizziert ist, könnte dies immer noch bedeuten, dass es sich auch um eine genübergreifende Veröffentlichung handelt. Schließlich strebt Horizon Forbidden West (angeblich ein großartiges Beispiel für die schnellen Ladefähigkeiten der PS5) auch einen Start im Jahr 2021 an.

Diese Nachricht, zusammen mit der PS5-Preisgestaltung, wird sicherlich die Nadel für einige Leute bewegen, die sich entscheiden, die neue Plattform von Sony beim Start zu kaufen oder zu überspringen. Mit der mit Disc-Laufwerken ausgestatteten Version zum Preis von 499,99 US-Dollar und der Nur-Digital-PS5 zum Preis von 399,99 US-Dollar bewertet Sony seine Maschinen im Wettbewerb mit der Xbox Series S und der Xbox Series X, aber die beiden Unternehmen sehen jetzt auch in Bezug auf ihre Ansprüche auf die nächsten ähnlich aus -gen exklusiv.

‘); jQuery (‘. video-container’, yt_video_wrapper) .remove (); jQuery (‘. bb_wrapper’, yt_video_wrapper) .append (‘Auf YouTube ansehen’); }; }); }}}); } function runCarbon () {! function (a, l, b, c, k, s, t, g, a) {a.CustomerConnectAnalytics = k, a[k]= a[k]|| function () {(a[k].q = a[k].q ||[]) .push (Argumente)}, g = l.createElement (b), A = l.getElementsByTagName (b)[0], g.type = “text / javascript”, g.async =! 0, g.src = c + “? id =” + s + “& parentId =” + t, A.parentNode.insertBefore (g, A)} (Fenster , document, “script”, “// carbon-cdn.ccgateway.net/script”,”cca”,window.location.hostname,”04d6b31292″); } function runComscore () {var _comscore = _comscore || [];; _comscore.push ({c1: “2”, c2: “8518622”}); (function () {var s = document.createElement (“script”); el = document.getElementsByTagName (“script”)[0];; s.async = true; s.src = “https://sb.scorecardresearch.com/beacon.js”; el.parentNode.insertBefore (s, el); }) (); } function runFacebookLogin () {$ (document) .ready (function () {fbs = $ (“[data-action=facebook-login]”); für (i = 0; i < fbs.length; i++) { new FacebookLogin({ target: fbs[i] }); } }); } function triggerMormont () { mormont('set', 'section', 'article'); mormont('set', 'language', 'en'); mormont('set', 'platforms', ['playstation-5','ps4']); mormont('set', 'published', "2020-09-16T22:25:00+00:00"); mormont('set', 'article_type', "news"); mormont('set', 'author', "Mathew Olson"); mormont('set', 'tags', ['tag:guerrilla-games','tag:insomniac-games','tag:playstation-studios','tag:sony']) mormont('set', 'medium', 'web'); mormont('set', 'is_logged_in', "0"); mormont('send', 'pageview'); mormont('trackClicks', ['article']); } function runMormont() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.onload = function() { triggerMormont() }; s.src="https://cdn.gamer-network.net/2019/mormont/v2.25.0/mormont.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runRecaptcha() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://www.google.com/recaptcha/api.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSkimlinks() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://s.skimresources.com/js/87431X1540266.skimlinks.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSourcepoint() { var _sp_=function(n){function t(e){if(o[e])return o[e].exports;var r=o[e]={i:e,l:!1,exports:{}};return n[e].call(r.exports,r,r.exports,t),r.l=!0,r.exports}var o={};return t.m=n,t.c=o,t.i=function(n){return n},t.d=function(n,o,e){t.o(n,o)||Object.defineProperty(n,o,{configurable:!1,enumerable:!0,get:e})},t.n=function(n){var o=n&&n.__esModule?function(){return n["default"]}:function(){return n};return t.d(o,"a",o),o},t.o=function(n,t){return Object.prototype.hasOwnProperty.call(n,t)},t.p="",t(t.s=2)}([function(n,t){function o(n,t){e&&console[n].apply(console,["[bootstrap]"].concat(Array.prototype.slice.call