Hades drängt die Cross-Save-Unterstützung zurück, um das Startziel zu erreichen

Hast du einen News-Tipp?

Gibt es etwas, über das wir Ihrer Meinung nach berichten sollten? E-Mail an [email protected]

Die Erzählung roguelike Hades strebt dieses Jahr einen vollständigen Start von v1.0 mit einer Nintendo Switch-Version an. Eines der Hauptmerkmale für die Aufrechterhaltung des plattformübergreifenden Fortschritts ist jedoch nicht das Startdatum.

Entwickler Supergiant Games heute angekündigt Diese Cross-Save zwischen Nintendo Switch und PC wird in der Startversion von Hades nicht enthalten sein. Laut Studio gab es beim Testen der Funktion einige Rückschläge und entschied sich, die Funktion bis zu einem Update im Laufe des Jahres zu sichern, damit der geplante Start von Version 1.0 im Herbst nicht beeinträchtigt wird.

In einem Follow-up, Supergiant bestätigt Das Spiel verfügt über mehrere Speicherplätze und Cross-Speicher “sollten die Konfliktlösung behandeln”, z. B. das Bestimmen, an welchem ​​Speicher Sie festhalten möchten, obwohl die Details immer noch sortiert werden.

Supergiant Games, das Studio hinter Bastion, Transistor und Pyre, hat eine lange Reise mit Hades hinter sich. Als exklusives Flaggschiff für den Epic Games Store wurde die Entwicklung während des gesamten Early Access-Zeitraums fortgesetzt und um weitere Waffen, Bosse und Herausforderungen erweitert. Es ist auch immer noch ein Supergiant-Spiel, was bedeutet, dass es ein narratives Flair hat, mit Stil und Musik, die die Action begleiten. Ein Update Anfang dieses Jahres fügte laut Entwickler Greg Kasavin mehr Sprachleitungen als “so ziemlich alles” von Bastion hinzu.

Mit dem Start von v1.0 schafft es Hades nicht nur, endlich zu einer Konsole zu gelangen, sondern fügt dem laufbasierten Spiel auch ein “echtes Ende” hinzu. Das Fehlen von Cross-Save beim Start könnte bedeuten, dass einige, einschließlich ich, es wahrscheinlich vorerst auf dem PC spielen werden, schon um das wahre Ende ein wenig einfacher zu machen.

Wenn es später jedoch zu einem Cross-Save kommt, bin ich definitiv fasziniert davon, meinen Hades-Fortschritt auch unterwegs zu machen. Supergiant’s Roguelike hat es geschafft, sowohl eine solide Ergänzung zu ihrem Stall als auch ein herausragendes Roguelike in einem Meer von ihnen zu sein. Wenn also v1.0 die Landung überstehen kann, lohnt es sich möglicherweise immer noch, doppelt einzutauchen. Erwarten Sie den Start von Hades ‘v1.0 irgendwann im Herbst.

‘); jQuery (‘. video-container’, yt_video_wrapper) .remove (); jQuery (‘. bb_wrapper’, yt_video_wrapper) .append (‘Auf YouTube ansehen’); }; }); }}}); } function runCarbon () {! function (a, l, b, c, k, s, t, g, a) {a.CustomerConnectAnalytics = k, a[k]= a[k]|| function () {(a[k].q = a[k].q ||[]) .push (Argumente)}, g = l.createElement (b), A = l.getElementsByTagName (b)[0], g.type = “text / javascript”, g.async =! 0, g.src = c + “? id =” + s + “& parentId =” + t, A.parentNode.insertBefore (g, A)} (Fenster , document, “script”, “// carbon-cdn.ccgateway.net/script”,”cca”,window.location.hostname,”04d6b31292″); } function runComscore () {var _comscore = _comscore || [];; _comscore.push ({c1: “2”, c2: “8518622”}); (function () {var s = document.createElement (“script”); el = document.getElementsByTagName (“script”)[0];; s.async = true; s.src = “https://sb.scorecardresearch.com/beacon.js”; el.parentNode.insertBefore (s, el); }) (); } function runFacebookLogin () {$ (document) .ready (function () {fbs = $ (“[data-action=facebook-login]”); für (i = 0; i < fbs.length; i++) { new FacebookLogin({ target: fbs[i] }); } }); } function triggerMormont () { mormont('set', 'section', 'article'); mormont('set', 'language', 'en'); mormont('set', 'platforms', ['pc','switch']); mormont('set', 'published', "2020-09-11T18:50:00+00:00"); mormont('set', 'article_type', "news"); mormont('set', 'author', "Eric Van Allen"); mormont('set', 'tags', ['tag:supergiant-games']) mormont('set', 'medium', 'web'); mormont('set', 'is_logged_in', "0"); mormont('send', 'pageview'); mormont('trackClicks', ['article']); } function runMormont() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.onload = function() { triggerMormont() }; s.src="https://cdn.gamer-network.net/2019/mormont/v2.25.0/mormont.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runRecaptcha() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://www.google.com/recaptcha/api.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSkimlinks() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://s.skimresources.com/js/87431X1540266.skimlinks.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSourcepoint() { var _sp_=function(n){function t(e){if(o[e])return o[e].exports;var r=o[e]={i:e,l:!1,exports:{}};return n[e].call(r.exports,r,r.exports,t),r.l=!0,r.exports}var o={};return t.m=n,t.c=o,t.i=function(n){return n},t.d=function(n,o,e){t.o(n,o)||Object.defineProperty(n,o,{configurable:!1,enumerable:!0,get:e})},t.n=function(n){var o=n&&n.__esModule?function(){return n["default"]}:function(){return n};return t.d(o,"a",o),o},t.o=function(n,t){return Object.prototype.hasOwnProperty.call(n,t)},t.p="",t(t.s=2)}([function(n,t){function o(n,t){e&&console[n].apply(console,["[bootstrap]"].concat(Array.prototype.slice.call