Wir wissen jetzt, was sich hinter der mysteriösen Tür im Demon’s Souls PS5-Remake befindet

Von Alex Calvin, Freitag, 20. November 2020, 11:45 Uhr GMT

Endlich ein Abschluss!

Spieler haben jetzt Antworten auf eines der größten Rätsel im PS5-Remake von Dämonenseelen.

Seit dem Start des Spiels am 12. November haben die Leute versucht herauszufinden, was sich hinter einer brandneuen Tür in Bluepoints Remake des Kultklassikers von From Software 2009 verbirgt. Glücklicherweise hat Souls Speedrunner Distortion2 seit der Veröffentlichung hart gearbeitet, um einen Weg zu finden, auf diesen neuen Bereich zuzugreifen.

Die vorherrschende Theorie deutete darauf hin, dass die Keramikmünze in Demon’s Souls – selbst ein neuer Gegenstand – mit der mysteriösen Tür in Verbindung gebracht werden könnte. Am Ende verbrachte Distortion2 eine lange, lange Zeit damit, diese seltenen Münzen zu sammeln, bevor er sie mit Sparkly the Crow, einem NPC, der Gegenstände mit dem Spieler tauscht, handelte. Im Gegenzug erhielt er einen rostigen Schlüssel, der diese mysteriöse Tür öffnet.

Und was ist drin? Eine Reihe von Rüstungen, die auf dem Gebietschef Penetrator basieren. Wie bei den oben genannten Keramikmünzen und der seltsamen Tür ist auch das Rüstungsset neu im PS5-Remake von Demon’s Souls.

Zuvor versuchte Distortion2, sich durch die Tür zu schleichen, aber es stellte sich heraus, dass das Innere durch eine Art Kraftfeld geschützt ist, sodass er die andere Seite nicht erreichen konnte.

Das PS5-Remake von Demon’s Souls wurde im Juni angekündigt und am 12. November zusammen mit Sonys brandneuer Konsole veröffentlicht. Gavin Moore, Creative Director von SIE Worldwide Studios, sagte kürzlich, dass diese neue Version des Spiels fast einen einfachen Modus hätte. Obwohl diese Funktion nie eingeführt wurde, bietet Demon’s Souls mehr als 180 Videos, die den Spielern Unterstützung bieten.

Abonnieren Sie den .-Newsletter Holen Sie sich jeden Freitag die besten Teile von . in Ihren Posteingang!

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Auf YouTube ansehen ‘); jQuery (yt_video_wrapper) .remove (); }); }); }}