Von prime juegos
29. April 2021 10:04 GMT

Raven Software hat eine neue ausgerollt Call of Duty Warzone parche, da es auf ein paar weitere Problemwaffen im Spiel abzielt.

Zuerst, der neueste parche denn das Spiel hat einige ziemlich schwerwiegende Probleme mit dem Titel behoben – das problematischste, das sich aus dem zeitlich begrenzten Ereignis “Jagd nach Adler” ergibt. Der Abschluss sollte jetzt registriert werden, wenn Sie die Aufgaben angehen, und Intel sollte auch korrekt erscheinen.

Die Veranstaltung sollte am 28. April enden, aber es sieht so aus, als würde Raven erwägen, das Enddatum zu verlängern, um auf die verschiedenen Probleme der Spieler zu reagieren.

Die Verdansk ’84-Under-Map-Exploits, die sich online vermehrt hatten, wurden ebenfalls angesprochen, um hoffentlich den unterirdischen Spielereien der unterhändigen Spieler ein Ende zu setzen.

Auf YouTube ansehen

Mit Blick auf die Zukunft hat der Entwickler einige zukünftige Patchnotizen aufgepeppt, die die Leistung einiger der bemerkenswertesten Waffen des Spiels in der aktuellen Meta beeinflussen sollen. “Balance-Anpassungen an CR-56 AMAX, FARA 83 und Bullfrog” werden bald verfügbar sein, zusammen mit Änderungen an “ADS Firing Speed ​​on Cold War Attachments”.

Die Einführung der dritten Staffel in Black Ops Cold War und Warzone parche hat die Dinge sicherlich durcheinander gebracht. Es ist also interessant zu sehen, wie schnell Raven Balance-Optimierungen erkennt und plant, sie in das Live-Spiel zu integrieren.

Wir hoffen, dass die daraus resultierenden Gleichgewichtsänderungen und neuen Waffen, die in den kommenden Wochen und Monaten eintreffen, nicht so direkt kaputt gehen wie einige frühere Warzone-Ergänzungen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Richtlinien.

‘)); }); }); }}