Variety hat berichtet, dass PlayStation eine Twisted Metal-TV-Show entwickelt. Die Adaption der klassischen Spiele wird von Rhett Reese und Paul Wernick geschrieben, die hinter Deadpool und Zombieland stehen.

“‘Twisted Metal’ ist eines der beliebtesten Franchise-Unternehmen von PlayStation”, sagte Asad Qizilbashm, Leiter von PlayStation Productions. “Wir freuen uns sehr, dass ein so großartiges Team daran arbeitet, dieses legendäre Spiel für die Fans zum Leben zu erwecken.”

Die Handlung folgt einem Lowlife, der die Chance bekommt, seine Situation zu verbessern, wenn ein mysteriöses Paket über ein Ödland geliefert werden kann. Er arbeitet mit einem gefährlichen Autodieb zusammen. Die beiden werden mit vielen tödlichen Hindernissen konfrontiert sein, wie einem Clown, der einen Eiswagen fährt, der aus den Spielen am besten als Sweet Tooth bekannt ist.

Der Cobra Kai-Autor und Produzent Michael Jonathan Smith wird gemeinsam mit Reese und Wernick produzieren und schreiben. Das Deadpool-Duo wird über seine Schreibpflichten hinausgehen, indem es auch als Executive Producer produziert. Ein weiterer ausführender Produzent wird der Arrested Development-Schauspieler Will Arnett mit seiner Firma Electric Avenue mit Marc Forman und Peter Principato von Artists First sein. Von der PlayStation-Seite werden Asad Qizilbashm, Carter Swan und Herman Hulst produzieren.

Dies ist nicht die einzige exklusive PlayStation, die für das Fernseh- und Filmpublikum gebraut wird. Der Uncharted-Film mit Tom Holland (Spider-Man: Homecoming) und HBO adaptiert The Last of Us in eine Serie mit Pedro Pascal (The Mandalorian) und Bella Ramsey (Game of Thrones).

Eine TV-Show zu werden, markiert die Rückkehr von Twisted Metal, da das Videospiel-Franchise seit der gleichnamigen Folge von 2012 nicht mehr gesehen wurde. Ein weiterer befand sich in der Entwicklung, aber Twisted Metal: Apocalypse wurde abgekratzt.

Was denkst du über eine Twisted Metal TV Show? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Geschichte in den Kommentaren mit.