Das Erscheinungsdatum von Deathloop wurde bis zum 14. September 2021 verschoben.

Ursprünglich wegen der Veröffentlichung am 21. Mai geplant, wurde der magisch gestärkte Schütze fast vier Monate zurückgedrängt, hat Entwickler Arkane bestätigt. Eine Erklärung, die auf Twitter veröffentlicht wurde Der Spieldirektor Dinga Bakaba, der Art Director Sebastian Mitton und das Arkane Lyon-Team erläuterten die Gründe für die Verzögerung.

“Wir verpflichten uns, die Ambitionen unseres Teams für Deathloop zu verbessern und gleichzeitig die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter von Arkane zu gewährleisten”, heißt es in der Erklärung. “Wir werden diese zusätzliche Zeit nutzen, um unser Ziel zu erreichen: ein unterhaltsames, stilvolles und umwerfendes Spielerlebnis zu schaffen.”

© Arkane

Für diejenigen, ähm, außerhalb der Schleife, sieht Deathloop den Protagonisten Colt Vahn, der auf der Insel Blackreef durch eine Schleife im Murmeltier-Stil navigiert. Der einzige Weg zu entkommen? Töte acht Visionäre, die nur wollen, dass die Party und der Tag für die Ewigkeit weitergehen. Leider wird jeder von einer Vielzahl von Schlägern bewacht.

Andererseits ist es mit unendlichen Versuchen und einer Reihe magischer Kräfte nur eine Frage der Zeit, bis Colt es richtig macht, oder? Nicht ganz. Colt wird von der rivalisierenden Attentäterin Julianna Blake behindert, deren einzige Aufgabe es ist, Colt zu stoppen, indem sie ihn immer wieder tötet. Deathloop mischt Einzel- und Mehrspielermodus, indem es anderen ermöglicht, als Julianna in Ihr Spiel einzusteigen und ein Ärgernis zu verursachen.

Ein Update zu DEATHLOOP von @ArkaneStudios:: pic.twitter.com/tJwUSM5vum

– DEATHLOOP (@deathloop) 8. April 2021

„Wir entschuldigen uns für das lange Warten und danken Ihnen allen für Ihre Leidenschaft und Aufregung“, schließt die Erklärung. „Es ist der Treibstoff, der unsere Kreativität und unsere harte Arbeit antreibt. Wir können es kaum erwarten, euch bald mehr Deathloop zu zeigen! “

Obwohl wir nächsten Monat nicht in den ewigen Zyklus von Blackreed springen können, haben wir keinen Zweifel daran, dass Deathloop für die Verzögerung, die Arkane implementiert hat, umso besser sein wird. Deathloop wird am 14. September für PlayStation 5 und PC veröffentlicht. Als zeitgesteuertes Exklusivprodukt wird es zu einem späteren Zeitpunkt für Xbox-Plattformen veröffentlicht.

Henry Stenhouse dient als Associate Editor von AllGamers einer ewigen Strafe. Er verbrachte sein jüngeres Leben damit, die Gesetze der Physik zu studieren, und ging sogar so weit, in diesem Fach zu promovieren, bevor der Videospieljournalismus seine Seele stahl. Bekenne deine Liebe zu Super Smash Bros. per E-Mail an henry.stenhouse@allgamers.com oder fange ihn an Twitter.