Tekken 8 Wärmesystem erklärt

Es bleibt immer noch ein wenig übrig, bis Tekken 8 auf den Markt kommt. Fans der sehr berühmten Kampfspielsaga werden sicherlich gespannt darauf sein, endlich das neue Kapitel der Saga in die Hände zu bekommen. Die Entwickler haben erklärt, dass dieses neue Kapitel mit Mechaniken, die aus der Vergangenheit übernommen wurden, und auch mit anderen neuen Funktionen ein echter Hauch frischer Luft für die Marke sein wird. In diesem Fall können wir nicht umhin, über das Tekken 8-Heizsystem zu sprechen.

Dies ist eine Ergänzung, die zusätzlich zu den neuen Charakteren, die verfügbar sein werden, echte Innovation in die Marke bringen soll. Diese neue Spielmechanik zielt darauf ab, Tekken 8 gleichzeitig schwieriger und zugänglicher zu machen und sich an die Bedürfnisse jedes einzelnen Spielers anzupassen. Deshalb verraten wir Ihnen in diesem Artikel alles, was Sie darüber wissen müssen, damit Sie bereit sind, sobald Sie die Chance haben, es zu spielen.

Was ist das Tekken 8 Heat System?

Lassen Sie uns zunächst einige allgemeine Informationen zum Tekken 8-Heizsystem geben, damit Sie konkret verstehen können, wovon wir sprechen. Die Hitze befindet sich unterhalb der Gesundheitsleiste Ihres Charakters und Sie können sie daran erkennen, dass es sich um eine blaue Leiste handelt, die zu Beginn jeder Runde vollständig gefüllt ist. Diese Statistik wird verwendet, um sicherzustellen, dass bestimmte Bewegungen stärker sind und Ihrem Gegner daher mehr Schaden zufügen, sobald Sie in den Hitzezustand gelangen.

Darüber hinaus besteht ein weiterer positiver Effekt dieser neuen Spielmechanik darin, dass alle Angriffe einem blockenden Gegner Chipschaden zufügen. Sie können Chipschäden verfolgen, da diese als weiße Gesundheit sichtbar sind. Dies bedeutet jedoch, dass diese Gesundheit wiederhergestellt werden kann, wenn der Schaden behoben wird. Es ist alles sehr interessant, nicht wahr? Es gibt jedoch einige Regeln, die beachtet werden müssen. Das heißt, um in den Wärmezustand zu gelangen, müssen Sie zwei spezifische Befehle ausführen. Lasst uns gemeinsam sehen, was es ist.

Hitzestoß

Der erste Befehl, den Sie verwenden können, ist Heat Burst. Durch Drücken der zugehörigen Tasten können Sie einen vernichtenden Angriff ausführen, der Ihnen Vorteile verschafft und auch bei Ihren Combos eingesetzt werden kann. Bedenken Sie jedoch, dass die Verwendung dieses Befehls Ihren Charakter für 10 Sekunden in einen Hitzezustand versetzt und die Hitzeanzeige leert. Wenn Sie eine neue Runde starten, ist die Heat-Leiste natürlich wieder voll.

Hitze-Engager

Der zweite Befehl, den Sie verwenden können, ist der Heat Engager. Dies ist ein technischerer Schachzug als der vorherige, daran besteht kein Zweifel. Tatsächlich hat jeder Charakter im Spiel bestimmte Bewegungen …

Autor