Wenn es sich anfühlt, als würden die Leute seit Jahren über mögliche Switch Pro-Funktionen sprechen, dann deshalb, weil sie es getan haben. Es gab immer wieder Lecks, Rumpeln, Geschwätz und Summen darüber, welche zusätzliche Magie Nintendo ihrer erfolgreichen Hybrid-Konsole hinzufügen könnte. Aber wenn ein Switch Pro irgendwann kommt, welche Funktionen könnte er hinzufügen? Wie kann der Nintendo Switch besser werden?

Hier finden Sie eine Übersicht über die neuen Funktionen sowie einige Überlegungen zum blauen Himmel. Wenn all dies wahr würde, wäre es das perfekte Konsole. Weitere Nintendo-Nachrichten finden Sie in unseren Gedanken zur Zukunft von Splatoon oder zur seltsamen Stille zu Zeldas Jubiläum.

1. Größerer, hellerer, hochauflösender Bildschirm

Der Nintendo Switch ist eine HD-Konsole, aber nur gerade. Auf einem Fernsehbildschirm wird 1080p angezeigt, auf dem Handheld jedoch 720p. Der Bildschirm kämpft gegen das Sonnenlicht im Freien und hat auch eine ziemlich hässliche Lünette. Es ist der beste Handheld-Bildschirm, den Nintendo jemals hergestellt hat, aber sie können es besser machen.

Es gab sogar Gerüchte, dass ein Switch Pro eine Mini-LED-Anzeige. Diese funktionieren ähnlich wie OLED, reduzieren die Menge an Licht und erhöhen den Kontrast. Wenn ein Switch Pro über eine kleinere Lünette und einen helleren Bildschirm verfügt, könnte dies etwas ganz Besonderes sein. Nur an einem sonnigen Tag im Freien spielen zu können, würde ausreichen.

Der Switch Lite war eine willkommene Ergänzung, fühlte sich aber immer noch ein bisschen barebones an.

2. Mehr Leistung

Das aktuelle Nintendo Switch-Modell hat tatsächlich bereits ein Update für seinen Chip erhalten. Der verbesserte Tegra X1 im neuen Switch und Switch Lite konzentrierte sich auf Effizienz, reduzierte den Stromverbrauch und führte zu einer Verlängerung der Akkulaufzeit. Unter der Annahme, dass die Akkulaufzeit erhalten bleibt, ist eine der großartigen Funktionen von Switch Pro etwas mehr Leistung.

Das Problem bei einigen Spielen auf dem Switch ist derzeit Bildrate oder Auflösung sinkt. Um das eine zu vermeiden, opfert das Spiel oft das andere, und es wäre wunderbar, diesen Kompromiss nicht eingehen zu müssen. Erinnerst du dich daran, wie du mit 6 Bildern pro Sekunde durch den Verlorenen Wald in Breath of the Wild geruckelt hast? Nun, ein Chip-Upgrade könnte uns diese frechen Koroks in all ihrer Waldpracht sehen lassen.

Der Switch ist eine großartige tragbare Konsole… es sei denn, die Sonne kommt heraus.

3. Nvidia DLSS Upscaling

Während Kernhardware-Upgrades den Switch Pro auf 4K bringen könnten, wurde gemunkelt, dass Nvidias neues DLSS-Upscaling (Deep Learning Super Sampling). Dies ist ein System, bei dem Bilder mit niedrigerer Auflösung durch einige Tricks des tiefen Lernens auf höhere Auflösungen aktualisiert werden. Nvidia selbst behauptet, dass dies zu einer so hohen Qualität wie natives Rendering führen kann, jedoch mit viel weniger leistungsfähiger Hardware.

Da Nintendo Nvidias Tegra X1 für den aktuellen Switch verwendet hat, ist es für sie kein unglaublicher Sprung, DLSS zu erhalten. Indem wir das Beste aus diesem Zaubertrick machten, konnten wir sehen 4K auf einem angedockten Switch ohne die Bank zu brechen. Dies würde es Nintendo ermöglichen, ihren Preis niedrig zu halten und dennoch zu versuchen, mit der nächsten Konsolengeneration zu konkurrieren.

Ihr Lächeln wäre viel breiter, wenn sie in 4K spielen würden.

4. Bluetooth-Funktionalität

Wussten Sie, dass der Nintendo Switch über Bluetooth verfügt? So verbindet sich die Joy-Con mit dem System. Es ist ein Merkmal, über das fast jede Technologie verfügt, und es ist zu einem wichtigen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Aus irgendeinem Grund dürfen wir den Switch nicht verwenden, obwohl er über Bluetooth verfügt.

Dies ist sicher nicht das größte Geschäft, wenn Sie meistens im angedockten Modus spielen. Aber wenn Sie einen Switch Lite haben oder gerne unterwegs spielen, würde es das Leben viel einfacher machen, wenn es drahtlose Kopfhörerfunktionen gäbe. Wenn ein Switch Pro diese Funktion hinzufügen würde, müsste ich nicht zwei Kopfhörer mitbringen, wenn ich das Haus endlich wieder verlassen könnte. Es ist nur das kleinste Ärgernis, aber es fühlt sich wie etwas an, das ist so leicht zu reparieren.

Bitte keine kabelgebundenen Kopfhörer mehr!

5. Ein besserer Ständer

Das klingt vielleicht etwas dumm, aber der Ständer am Switch muss behoben werden. Während wir uns alle über die Party auf dem Dach im originalen Switch-Trailer lustig machen, gibt es viele Situationen, in denen Sie die Konsole auf einen Tisch stellen müssen. Eines der besten Dinge, die der Switch bietet, ist die Möglichkeit, ein Mario Kart-Spiel überall dort einzurichten, wo Sie möchten, aber es kann Angst auslösen.

Wenn der Switch Pro über einen stabilen Ständer verfügt, der nicht jedes Mal umfällt, wenn Sie die Rocket League im Garten einrichten, würde dies das Leben erheblich erleichtern. Dies ist natürlich nur ein kleines Ärgernis. Aber es könnte das wahre Versprechen des Schalters konkreter werden lassen.

Alles in allem scheinen die meisten dieser Träume nicht so unwahrscheinlich zu sein. Wenn Nintendo sich auf die kleinen Belästigungen konzentrieren und auf stärkere Hardware skalieren kann, scheint es, als könnten wir eine abgerundete, Luxusstück Technik. Wenn nicht, ist ein Switch Pro vielleicht Zeitverschwendung?