Sony-Chef verteidigt £ 70 Preis für PS5-Spiele

Von Alex Calvin, Dienstag, 17. November 2020, 16:35 Uhr GMT

Mit der neuen Konsolengeneration sind die Kosten für Spiele gestiegen.

Der Leiter der PlayStation, Jim Ryan, sagte, dass seine PS5-Spiele den Preis von 70 Pfund rechtfertigen, den sie erhalten haben.

In einem Interview mit The Telegraph wurde der Sony-Manager unter Druck gesetzt, ob er der Meinung sei, dass dies ein fairer Preis für Spiele auf seiner brandneuen Hardware sei, und sagte, dass sie genauso viel Unterhaltung bieten wie andere Medien.

“Ja ja mache ich [think £70 is a fair price]”, Sagte Ryan.

“Wenn man die Stunden der Unterhaltung misst, die ein Videospiel wie Demon’s Souls im Vergleich zu jeder anderen Form der Unterhaltung bietet, ist das meiner Meinung nach ein sehr einfacher Vergleich.”

Ryan wurde auch gefragt, ob die Berichte, dass Spiele aus Sonys Erstanbieter-Aufstellung höhere Preise haben würden, was der PlayStation-Manager als “kategorisch falsch” bezeichnete, aber er weigerte sich zu sagen, ob der nächste PS5-Titel von Naughty Dog 70 Pfund kosten würde oder nicht .

“Ich mache keine Vorhersagen über irgendetwas, das in Zukunft passieren könnte oder nicht”, sagte er.

Abonnieren Sie den .-Newsletter Holen Sie sich jeden Freitag die besten Teile von . in Ihren Posteingang!

“Ich sage, dass die Berichte über Diskussionen, die wir in diesem Startfenster als höhere Preise für Erstanbieter-Spiele angesehen haben, kategorisch falsch waren.”

Es gibt auch Berichte, dass Microsoft versucht, den Preis für sein eigenes Erstanbieter-Line-up zu erhöhen.

PlayStation 5 wurde am 12. November in einigen Teilen der Welt veröffentlicht. Sonys Computer wird später in dieser Woche am 19. November in ein anderes Gebiet kommen. Alles, was Sie über die neue Konsole wissen müssen, finden Sie hier.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Auf YouTube ansehen ‘); jQuery (yt_video_wrapper) .remove (); }); }); }}