So aktivieren Sie den Riverside Tower in der Corel-Wüste in Final Fantasy VII Rebirth

Ich versichere Ihnen, dass Sie nicht der Einzige sind, der sich fragt, wie man den Remnawave Tower 4 in der Corel-Wüste in Final Fantasy VII Rebirth aktiviert. Das Ziel „Activation Intel 4: Riverside Tower“ ist eines von vielen, die nicht so einfach sind wie die im Grasland.

Das Aktivieren von Remnawave-Türmen ist zunächst so einfach wie das Finden und Interagieren mit ihm. Im Verlauf des Spiels wird es nicht lange dauern, bis Ihnen klar wird, dass einige viel schwieriger sind. Allerdings wissen wir, wie wir Sie zur Spitze des Riverside Tower führen können. Lass uns eintauchen!

So schließen Sie das Aktivierungsziel Intel 4: Riverside Tower in Final Fantasy 7 Rebirth ab

Bild: Angriff des Fanboys

Wenn Sie sich dem Turm nähern, achten Sie auf die Felsformation nördlich davon. Sie werden sehen, dass es einen Bereich mit gelben Steinen gibt, der darauf hinweist, dass Sie ihn erklimmen können.

Bild: Angriff des Fanboys

Wenn Sie dort oben angekommen sind, drehen Sie sich zum Turm um und suchen Sie nach einem Stück Stoff, das an einer Stange befestigt ist. Wenn Sie auf den Turm blicken, sollten Sie den Metallstab oben rechts auf Ihrem Bildschirm sehen. Sie werden eine Aufforderung sehen, Ihren Haken zu werfen und von der Spitze dieses Felsens in den oberen Bereich des Remnawave Tower 4 in der Corel-Wüste zu hängen.

Bild: Angriff des Fanboys

Jetzt müssen Sie nur noch das Bedienfeld finden und den Remnawave-Turm mit dem seltsam aussehenden Werkzeug aktivieren, das Chadley Ihnen im Grasland gegeben hat. Wenn Sie Türme überhaupt nicht aktivieren können, haben Sie höchstwahrscheinlich vergessen, eines der wichtigsten Dinge im Spiel zu tun, nämlich mit Chadley zu sprechen, sobald Sie auf Chocobo Bills Ranch ankommen. Wenn das der Fall ist, reisen Sie zurück ins Grasland und sprechen Sie so schnell wie möglich mit dem jungen Cyborg.

Über den Autor

Davi Braid ist ein engagierter Autor und Spieler, der in die Welt des interaktiven Geschichtenerzählens eingetaucht ist. Nachdem er in Bürojobs gearbeitet hatte, wagte er den mutigen Schritt, um seinem Traumberuf nachzugehen: dem Schreiben über Videospiele. Seine Arbeiten werden in vielen Publikationen vorgestellt und seine Reise hat es ermöglicht…

Autor