Anfang dieses Jahres gaben Deep Water Games bekannt, dass sie Rat Queens: To the Slaughter herausbringen, ein Brettspiel, das auf der beliebten, preisgekrönten Comic-Serie basiert, die Kurtis Wiebe für Image Comics erstellt hat. Jetzt bekommt Nerdist einen exklusiven Einblick Die allererste Erweiterung des Spiels. Das kommende Spiel, das von Erica Hayes-Bouyoruis (Steven Universe-Minispiel) und Sen-Foong Lim (Legend of Korra) entworfen wurde, lehnt sich an die gefundene Familie und die Schwägerinnen des Comics an, indem die Spieler in ein kooperatives Deck versetzt werden. Bauszenario, um gegen einen Chef anzutreten. Das Spiel hat seine Spieler aus der Liste der Königinnen ausgewählt, jede mit ihrem eigenen Deck und ihren eigenen Kräften. Aber sie müssen zusammenarbeiten, um Ziele zu erreichen und vielleicht die Konsequenzen ihres Handelns zu bewältigen.

Aber Hardcore-Fans von Rat Queens wie ich haben vielleicht bemerkt, dass ein ziemlich großes Gesicht in der Aufstellung fehlt. Kein Schatten auf der ersten Aufstellung von Queens, aber wir müssen Braga, dem brutalen Ork-Barbaren, Respekt zollen. Während Braga kein Originalmitglied der Rat Queens ist, ist sie eine Hauptfigur in der Handlung der ersten Comics. Sie leiht ihnen ihr Schwert nach dem Tod ihres Trupps der Pfirsiche. Ihre eventuelle Aufnahme in die Gruppe ist zu dem Zeitpunkt, zu dem sie stattfindet, nur eine Formalität. Am Ende des Comic-Laufs bleibt Braga Mitglied. Sie übernimmt sogar die Aufgabe, einen Ersatz zu trainieren, wenn einer der ersten Charaktere zurücktritt.

Deep Water Spiele

Bragas Auslassung aus dem Spiel schien mir grell. Zum einen wurde Braga in einem einmaligen Comic als männlich eingestuft, nachdem sie vor ihrem ersten Auftritt in Rat Queens # 1 von der Seite gewechselt war. Dies bringt eine oft unsichtbare Perspektive in die Fantasy-Umgebung. Aber in Bragas Geschichte geht es nicht darum, Transgender zu sein, sondern nur um ein Detail ihrer Vergangenheit.

Es stellt sich heraus, dass die Macher von Rat Queens: To the Slaughter nicht die Absicht hatten, diesen lebendigen Charakter im Staub zu lassen, und sie haben Nerdist in einer exklusiven Enthüllung mitgeteilt, dass Braga beim Start des Spiels der erste spielbare Charakter sein wird, der hinzugefügt wird das Spiel in ihrem eigenen Erweiterungspaket, das Details aus ihrem eigenen Comic-Handlungsbogen und sogar einen brandneuen Boss enthält, gegen den die Spieler kämpfen können. Wir haben auch diese exklusive Enthüllung ihres eigenen Spielstückdesigns erhalten:

Deep Water Spiele

Die Spielmechanik des Braga-Decks wird sich auf ihre Fähigkeit stützen, durch das Schlachtfeld zu stürmen. Aber es wird auch ihre Intelligenz nutzen. Das Spiel gibt ihr eine taktische Fähigkeit, die es den Spielern ermöglicht, das Futter des Schlachtfeldes zu durchschneiden, um zum Hauptpreis zu gelangen. Ähnlich wie bei ihrer Mitgliedschaft in den Rat Queens ist sie vielleicht etwas spät dran, aber wenn sie dort ankommt, wird sie schwingen.

Was uns als Charakter am meisten zu Braga zog, noch mehr als die bloße Kraft ihrer großen Axt, waren die Momente, in denen sie ihren eigenen Intellekt entlassen würde. Nicht als ob sie daran zweifelte, sondern als ob sie Angst davor hätte. Sie würde beklagen, dass sie mit einem Schwert besser war als mit einem Satz; aber es ist leicht vorstellbar, dass Braga einen besseren Barden gemacht hat als ein Barbar, wenn die Würfel anders gelandet wären.

Obwohl sie das brutalste Mitglied des Teams ist, kann sie es mit Betty als Rattenkönigin mit dem größten Herzen aufnehmen. Wie wir beobachten, werden die Rat Queens schnell zu dem genauen Zuhause, das sich Braga immer gewünscht hat. Es ist wahrscheinlich, dass sie für immer bei ihnen bleiben, neue Mitglieder ausbilden und als eine Art Höhlenmutter dienen würde.

Weitere Informationen zu Rat Queens: To the Slaughter’s bevorstehende Kickstarter-Kampagne werden in Kürze bekannt gegeben und können auf der offiziellen Website verfolgt werden. Der endgültige Band des Comic-Laufs von Rat Queens wird am 7. April veröffentlicht.

Ausgewähltes Bild: Deep Water Games

Riley Silverman ist ein Nerdist-Autor. Sie kann auf gefunden werden Twitter und Instagram. Ihr Comedy-Album ‘Intimate Apparel’ ist digital online verfügbar.