Konami hat angekündigt, dass sie doch nicht an der E3 2021 teilnehmen werden. Trotz einer Ankündigung der ESA gab der japanische Verlag auf Twitter bekannt, dass er nicht mehr an der rein digitalen Veranstaltung teilnehmen könne.

Die Nachrichten sind jedoch nicht ganz enttäuschend, da ihr Tweet beschreibt, dass Updates für eine Reihe von Schlüsselprojekten in den „kommenden Monaten“ eintreffen werden. Dies sind vielversprechende Neuigkeiten, da Konami über zukünftige Projekte relativ geschwiegen hat, bis bekannt wurde, dass sie an der diesjährigen E3 teilnehmen werden. Darüber hinaus war es schwierig zu wissen, wie weit eine Entwicklung bis jetzt fortgeschritten sein würde, da sie im Tweet ausdrücklich gesagt haben, dass sie sich „in einer tiefen Entwicklung“ befinden.

pic.twitter.com/luT4jU890q

– Konami (@Konami) 30. April 2021

Außerhalb des Pro Evolution Soccer-Franchise war Konamis letzte bemerkenswerte Veröffentlichung das Metal Gear Survive aus dem Jahr 2018. Zuvor war Konamis Silent Hills einer der am meisten erwarteten Titel, bis er abgesagt und PT aus dem PlayStation Store entfernt wurde. Unnötig zu erwähnen, dass nach dem Streit mit Entwickler Hideo Kojima und den ständigen Gerüchten über die Rückkehr von Silent Hill alle Augen auf das gerichtet sind, was Konami als nächstes zubereitet. Wann Konami die Projekte für bereit hält, sie zu zeigen, und ob sie dies durch ihre eigene Veranstaltung oder an einem anderen Ort tun, bleibt bis auf den vagen Zeitrahmen für die „kommenden Monate“ unbekannt. Vielleicht scheint Geoff Keighleys Summer Game Fest oder während der Gamescom wahrscheinlich.

Dieser Sommer bereitet sich auf eine weitere aufregende Zeit für Spielankündigungen vor. Obwohl Konami dieses Jahr nicht auf der E3 ist, planen immer noch viele Verlage, darunter Microsoft, Nintendo, Capcom, Ubisoft und viele andere. Die digitale Veranstaltung findet vom 12. bis 15. Juni 2021 statt, wobei Ubisoft als einziger Teilnehmer bestätigt, dass die Ubisoft Forward-Veranstaltung am 12. Juni um 12.00 Uhr (PT / 15.00 Uhr ET) stattfindet.