Horikoshi macht im Epilog von My Hero Academia einen Hinweis auf eine ungelöste Liebesgeschichte zwischen Deku und Uraraka

Während My Hero Academia mit nur noch wenigen verbleibenden Kapiteln in den Epilog eintritt, spekulieren die Fans, ob die mögliche Romanze zwischen Izuku „Deku“ Midoriya und Ochaco Uraraka vom Autor Kohei Horikoshi angesprochen oder offen gelassen wird.

Die Romanze zwischen Deku und Uraraka war ein interessanter und umstrittener Punkt innerhalb der Fangemeinde. Obwohl es in der gesamten Serie klare Hinweise auf ein gegenseitiges romantisches Interesse zwischen ihnen gibt, könnte Horikoshi sich entscheiden, dieser Nebenhandlung in den letzten Kapiteln keine Priorität einzuräumen.

Angesichts der begrenzten Anzahl verbleibender Kapitel und der Notwendigkeit, wichtige Handlungspunkte und Charakterbögen, wie etwa die prominenter Bösewichte wie Dabi und Tomura Shigaraki, abzuschließen, ist möglicherweise nicht genügend Platz vorhanden, um die Beziehung zwischen Deku und Uraraka vollständig zu untersuchen.

Ochako und Deku (Bones)

Horikoshi hat verschiedene Handlungsstränge systematisch abgeschlossen, darunter sowohl die der Helden als auch der Bösewichte. Charaktere wie All Might und Katsuki Bakugo werden in diesen letzten Kapiteln wahrscheinlich im Mittelpunkt stehen, zusammen mit möglichen Einblicken in ihre Zukunft.

Uraraka könnte mit ihrer Verbindung zu Charakteren wie Himiko Toga und ihren persönlichen Motivationen auch ein Abschlusskapitel vertragen, in dem ihre Reise als Heldin und ihre persönliche Entwicklung erforscht werden.

Obwohl Urarakas Gefühle für Deku im Laufe der Serie anerkannt und weiterentwickelt wurden, sind der Auflösung ihrer romantischen Dynamik in der Erzählung möglicherweise keine bestimmten Kapitel gewidmet.

Diese Entscheidung könnte als ein Weg gesehen werden, die Komplexität ihrer Beziehung und die unterschiedlichen Meinungen innerhalb der Fangemeinde hinsichtlich ihrer möglichen Paarung zu respektieren.

Dieser Moment aus MHA427 hat mich sehr an diesen aus MHA394 erinnert.

Ich freue mich darauf, dass Deku und Uraraka bald das Gespräch führen. pic.twitter.com/BG1v31XFvx

— Seph – Neuer VTuber-Arc! (@Shonen_Joenen) 7. Juli 2024

Indem die Romanze zwischen Deku und Uraraka offen gelassen wird, kann sich Horikoshi letztendlich auf andere wichtige Aspekte des Serienabschlusses konzentrieren und so die Balance zwischen Abschluss und … wahren.

Autor