Hogwarts Vermächtnis verzögerte sich bis 2022

Das lang erwartete Harry-Potter-Rollenspiel, Hogwarts Vermächtnis, wurde bis 2022 verschoben. Es war zuvor für 2021 geplant, blieb aber außerdem undatiert. Die Verzögerung wurde durch a angekündigt Twitter-Beitrag Das heißt, dass das Team die zusätzliche Zeit nutzen möchte, um das Spiel so gut wie möglich zu machen.

Neben der Verspätungsansage ist ein neuer Screenshot zu sehen, der Olivanders in der Winkelgasse zeigt. Der Screenshot enthält nicht viel anderes, aber es ist schön, neben der Ankündigung noch mehr Filmmaterial aus dem Spiel zu haben. Sie können den Enthüllungs-Trailer vom letzten September jederzeit erneut besuchen.

Werbung. Scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren