Hier ist der Aufstieg in der Ego-Perspektive

Von .
11. August 2021 12:40 GMT

Als First-Person-Spiel würde das Ascent-Spiel gut funktionieren.

Der Aufstieg ist ein isometrischer Shooter, das erste Spiel des Indie-Outfits Neon Giant. Eine seiner sofort auffälligsten Qualitäten ist, wie detailliert und visuell atemberaubend seine Cyberpunk-Welt ist – und das nur aus der Perspektive von oben.

Aber was passiert, wenn Sie die Kamera entsperren und dieses Detail wirklich aus der Nähe betrachten? Nun, es stellt sich heraus, dass The Ascent genauso beeindruckend aussieht. YouTuber Griff Griffin nutzte Universal Unreal Engine 4 Unlocker und befreite die Kamera. Sie wollen dann festhalten, was passiert, wenn Sie die Welt des Spiels in der Ego-Perspektive erkunden.

Wie mir Creative Director Arcade Berg kürzlich sagte, war der Wechsel der Kamera tatsächlich eine der von Spielern gefragteren Funktionen, und das Team könnte dies auf der ganzen Linie zulassen.

Den gleichen Effekt können Sie selbst erzielen, wenn Sie den Unlocker herunterladen. Das vollständige Video kann unten angeschaut werden.

Auf YouTube ansehen

Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht zu The Ascent.

Danke, Kotaku.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Lesen Sie unsere Richtlinien.

Autor