Grounded Die Roadmap beschreibt die bevorstehenden Pläne für das Spiel

Obsidian Entertainment hat seine Update-Pläne für skizziert Grounded.

Grounded Spieler sollten dem Feature-Board des Spiels einen Blick geben, um zu sehen, was zum Spiel kommt.

Obsidian hat dargelegt, was im Spiel zu erwarten ist, was geplante Updates, zukünftige Updates und was in Betracht gezogen wird.

Bald kommen neue Kreaturen wie Glühwürmchen und Pummelchen, die Ameisenkönigin und Haustiere wie Blattläuse ins Spiel.

Andere Dinge, auf die Sie sich freuen können, sind eine vollständige Geschichte, eine Sandbox-Umgebung, eine Dunstumgebung, Verbesserungen an Insektenhaustieren und Verbesserungen an Vögeln mit zusätzlichen Interaktionen.

Höhere Rüstungen, Werkzeuge und Waffen sowie zusätzliche Sprachlokalisierungen sind Teil des Plans.

Zukünftige Pläne beinhalten zusätzliche Hinterhofumgebungen, Hinterhofwechselereignisse, Wetter, zusätzliches Handwerksmaterial, mehr Kreaturen und Insekten, zusätzliche Basispläne und vieles mehr.

Das Team prüft sogar einen dedizierten Server.

Das letzte Update fügte den Vogel hinzu und seine Federn erscheinen im Hinterhof zur Verwendung beim Basteln. Spieler können auch zwei neue Kategorien von Quests erwarten, zusammen mit neuen Upgrades, Blaupausen und einem neuen Vorteil: Fleischschild.

Grounded hat seit dem frühen Zugriff über eine Million Spieler gesehen. Das Spiel wurde am 28. Juli über Xbox Game Preview mit Xbox Game Pass und Steam Early Access verfügbar gemacht.