Disney stellte Flynn Rider, auch bekannt als Eugene Fitzherbert, 2010 in Tangled vor. Der selbstgefällige Schurke, der Rapunzels krimineller Partner wurde, hat einen Platz in Disneys Pantheon gutaussehender animierter Männer geschaffen. Seitdem ist er in der exzellenten Zeichentrickserie Tangled: The Series zu sehen. Und jetzt ist Flynn Rider der Star seines eigenen Buches. Nerdist freut sich, exklusiv das erste Buch in Disneys neuer Lost Legends-Reihe bekannt zu geben. Siehe, verlorene Legenden: Der Aufstieg von Flynn Rider von Jen Calonita. Und wir haben auch das Cover enthüllt.

Disney-Hyperion

Diese Illustration ist bezaubernd.

Lost Legends ist eine neue Mittelklasse-Serie, die die Abenteuer von Disneys liebenswertesten Schurkenhelden als Kinder zeigt. Und wie oben erwähnt, dreht sich in dieser ersten Folge alles um Flynn Rider. Erlauben Sie uns, die offizielle Zusammenfassung zu teilen:

Der zwölfjährige Eugene Fitzherbert braucht einen Plan. Es ist nicht so, dass er seine Zeit im Waisenhaus, das ihn großgezogen hat, nicht liebt – Miss Clare und die Jungen sind seine Familie. Ebenso wie sein bester Freund Arnie, mit dem er oft in Streitereien ist, der Passagen aus seinen Lieblingsbüchern von Flynnigan Rider nachspielt oder so tut, als wären sie Lance Archer, der ikonische Dieb, der von den Reichen nimmt, um sie den Armen zu geben. Aber Eugene weiß, dass die meisten Waisenkinder in seinem Alter sich auf den Weg gemacht haben, um ihren eigenen Weg zu gehen, und das Waisenhaus hat bereits nicht die Mittel, um sie alle zu unterstützen. Außerdem möchte er mit Arnie die Welt sehen und vielleicht eines Tages seine Eltern finden.

Wenn also ein Wanderzirkus ins Königreich kommt, der ein Leben voller Abenteuer, Brüderlichkeit und Reichtum verspricht, ergreift Eugene die Chance, sich ihnen anzuschließen. Er überzeugt sogar Arnie, auch zu kommen. Aber bald wird klar, dass diese Ragtag-Crew mehr zu bieten hat, als man denkt, und dass möglicherweise eine zweifelhafte Handlung in Arbeit ist. Es werden neue Helden nötig sein, nämlich Flynn Rider und Lance Strongbow, um den Tag zu retten.

Eugene Fitzherbert in den Kopf zu bekommen, erforderte ein wenig Recherche. Die Autorin Jen Calonita erzählt Nerdist: „Während ich dieses Buch schrieb, hatte ich mich in einer permanenten Schleife im Hintergrund verheddert! Ich konnte Flynn mit jeder Zeile in meinem Kopf hören, was so viel Spaß machte. Aber meine besten Eugene / Flynn-Informationen kamen von Chris Sonnenburg, dem Executive Director / Schöpfer von Tangled: The Series. Jedes Mal, wenn ich eine Frage zu Flynn hatte, konnte ich ihm eine SMS schreiben und er antwortete sofort mit den erstaunlichsten Hintergrundgeschichten und Informationen! “

Verlorene Legenden: Der Aufstieg des Flynn-Reiters kommt am 21. September 2021 in die Regale.

Amy Ratcliffe ist Managing Editor für Nerdist und Autorin von A Kid’s Guide to Fandom, das ab sofort vorbestellt werden kann. Folge ihr weiter Twitter und Instagram.