Atomherz ist ein Open-World-Rollenspiel aus der ersten Person, das seit einigen Jahren in der Entwicklung ist und ursprünglich im Jahr 2017 gehänselt wurde. Es wurde vom russischen Studio Mundfish entwickelt und spielt in einer alternativen Realität der 1950er Jahre, in der die UdSSR technologisch weitaus weiter fortgeschritten ist als jedes andere Nation.

Sie spielen als Agent P-3 – ehemals Major Nechaev – einen Sonderoffizier und einen Privatagenten von Professor Sechenov. Sechenov ist ein Forscher im Bereich Neuropolymere und Robotik und hat weltweit bahnbrechende Durchbrüche erzielt. Als Nechaev bei einem Laborunfall verletzt wurde, stellte Sechenov seine Gehirnaktivität wieder her und stattete ihn mit Metallprothesen aus. Außerdem gab er ihm einen neuen Codenamen “P-3”. In einer der Forschungseinrichtungen der UdSSR ereignet sich jedoch bald ein großer Unfall, in dem neue Roboter-Lebensformen zu rebellieren beginnen. P-3 hat die Aufgabe, die Katastrophe zu unterdrücken.

Die Spielmechanik scheint ein FPS / RPG-Hybrid zu sein, mit immersiven Sim-Elementen und einem Ausrüstungssystem, mit dem Spieler Lang- und Nahkampfwaffen herstellen können. Die Entwickler haben angegeben, dass es für den Spieler keine Standarderfahrungsstufen geben wird, sondern ein System von Fähigkeiten, die miteinander kombiniert werden können.

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für das Spiel, aber wir wissen, dass es für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X | S, Xbox One und PC (Steam) veröffentlicht werden soll. Die Website des Studios ist hier.

Sie können eine Zusammenstellung eines Großteils des bisher veröffentlichten Gameplays (dank des YouTube-Kanals GameCross) sowie eine Beschreibung und einen Screenshot über Mundfish ansehen.

Die Zukunft der UdSSR

In der sowjetischen Einrichtung 263826 kommt es zu einem globalen Systemausfall, der dazu führt, dass Maschinen gegen die Menschen rebellieren. Sie sind Major P-3 und haben die Aufgabe, die Folgen eines Großunfalls zu beseitigen und das Auslaufen von Verschlusssachen zu verhindern, die die ganze Welt zu zerstören drohen.

Heftiger Kampf

Studieren Sie das Verhalten Ihrer Feinde und beobachten Sie, wie sie sich zueinander verhalten. Nutzen Sie das abwechslungsreiche Waffenarsenal und die besonderen Fähigkeiten Ihres Polymerhandschuhs. Verwandle alles in eine Waffe: Umwelt, Gegenstände, deinen eigenen Körper und sogar Feinde selbst! Jeder Kampf wird anders sein als der letzte.

Das Gesicht des sowjetischen Traums

Entdecken Sie riesige Forschungseinrichtungen und Testgelände. Erfahren Sie mehr über die Mitarbeiter und ihre Lebens- und Arbeitsweise. Lüfte sowjetische Geheimnisse! Aber wisse, dass sich der Tod in jeder Ecke versteckt. Kannst du überleben?

Werbung. Scrollen Sie weiter, um mehr zu erfahren

Ein Ökosystem der geschlossenen Welt

Ein neuronales Netzwerk namens „Kollektiv“ vereint bodengestützte und fliegende Roboter gleichermaßen zu einem einzigen Hivemind. Wenn Sie entweder über oder unter der Erde bemerkt werden, werden die Verstärkungen der nächstgelegenen Fabrik Sie töten. Verwenden Sie Hacking, um unbemerkt einzubrechen.

Basteln und modifizieren

Verwenden Sie Teile und Komponenten mit dem Gerät „Chaika 3.0“, um mehr als 30 Arten von Nahkampfwaffen und Schusswaffen herzustellen. Kassettenpatronen und verschiedene Modifikationen helfen Ihnen, die Umgebung zu Ihrem Vorteil zu nutzen und feindliche Schwachstellen auszunutzen.

Atomic Hearts Screenshots