Die letzte von uns TV-Serien ist jetzt offiziell grün beleuchtet und bewegt sich bei HBO voran

Hast du einen News-Tipp?

Gibt es etwas, über das wir Ihrer Meinung nach berichten sollten? E-Mail an news@..net.

Nach dem Beginn einer Entwicklungsphase, die von Neil Druckmann, dem Schöpfer der Serie, und Craig Mazin, dem Showrunner von Tschernobyl, geleitet wird, scheint es HBO zu gefallen, was es mit der TV-Adaption von The Last of Us sieht. Heute bestätigt The Hollywood Reporter, dass HBO die Show für einen Serienauftrag abgeholt hat, was bedeutet, dass das Netzwerk einen Platz für Joel und Ellie in ihrem zukünftigen Zeitplan herausgearbeitet hat und aktiv plant, die Show zu produzieren und zu veröffentlichen.

Das ist eine Hürde, die das Projekt wahrscheinlich überwinden würde, als seine Entwicklung bereits im März angekündigt wurde, aber eine Reihe von Dingen (von der COVID-19-Pandemie bis zum Potenzial für einen schlechten Empfang von The Last of Us Part 2) hätten geworfen werden können Dinge von den Schienen. Stattdessen wird die Arbeit mit Druckmann, Mazin, HBO und Sonys PlayStation Productions wie geplant fortgesetzt.

In einer Erklärung von PlayStation Productions-Chef Asad Qizilbash und Jeff Frost, Präsident von Sony Pictures TV Studios, sagen die beiden, dass sie sich “darauf freuen, in Zukunft noch mehr ikonische Spiele-IP zu entwickeln”. PlayStation Productions, das gegründet wurde, um Sonys Gaming-Franchise in Film- und TV-Produktionen umzuwandeln, ist auch dem Uncharted-Film mit Tom Holland beigefügt.

Was das Casting betrifft, gibt es noch keine Neuigkeiten. Wir wissen, dass die Serie die Ereignisse des ersten Last of Us-Spiels abdecken und erweitern soll. Daher ist es von größter Bedeutung, die richtigen Schauspieler für Joel und Ellie zu finden. Im Großen und Ganzen sieht es so aus, als ob Druckmann und Mazin versuchen, mit diesen beiden tiefer zu gehen, anstatt sich auf eine andere Beziehung zu konzentrieren oder anderen Überlebenden im selben Universum zu folgen. Andererseits wäre ich nicht überrascht, wenn die TV-Adaption gelegentlich die Perspektive wechselt und viele Rückblenden enthält, nachdem ich die Richtung von The Last of Us Part 2 gesehen habe.

Eine andere Sache, die wir wissen, ist, dass Mazin beabsichtigt, mindestens eine Idee zu verwenden, die Druckmann und Naughty Dog aus dem ursprünglichen Spiel herausgeschnitten haben, ein Moment, in dem er sagt, er könne nicht widerstehen, etwas hinzuzufügen. “Du musst mich erschießen, um mich davon abzuhalten”, neckte Mazin in Bezug auf die Idee.

Es wird sicherlich interessant sein, das Endprodukt zu sehen, da es ein Ansatz ist, der bei Anpassungen von Live-Action-Videospielen selten gewählt wird, so nahe am Quellmaterial zu hauen. Wir wissen, dass die Showtime Halo-Serie in faszinierender Weise vom Franchise-Kanon abweichen wird, und Fallouts Festhalten an von Spielern erstellten Leads bedeutet, dass es eine Chance gibt, einen brandneuen Charakter aus einem Vault Dweller / Courier / Sole Survivor auf Amazon zu entwickeln Entwicklungsshow. Es gibt viele Leute, die die Darstellung von Joel und Ellie in den Spielen sehr mögen, und das macht es leicht, etwas durcheinander zu bringen.

‘); jQuery (‘. video-container’, yt_video_wrapper) .remove (); jQuery (‘. bb_wrapper’, yt_video_wrapper) .append (‘Auf YouTube ansehen’); }; }); }}}); } function runCarbon () {! function (a, l, b, c, k, s, t, g, a) {a.CustomerConnectAnalytics = k, a[k]= a[k]|| function () {(a[k].q = a[k].q ||[]) .push (Argumente)}, g = l.createElement (b), A = l.getElementsByTagName (b)[0], g.type = “text / javascript”, g.async =! 0, g.src = c + “? id =” + s + “& parentId =” + t, A.parentNode.insertBefore (g, A)} (Fenster , document, “script”, “// carbon-cdn.ccgateway.net/script”,”cca”,window.location.hostname,”04d6b31292″); } function runComscore () {var _comscore = _comscore || [];; _comscore.push ({c1: “2”, c2: “8518622”}); (function () {var s = document.createElement (“script”); el = document.getElementsByTagName (“script”)[0];; s.async = true; s.src = “https://sb.scorecardresearch.com/beacon.js”; el.parentNode.insertBefore (s, el); }) (); } function runFacebookLogin () {$ (document) .ready (function () {fbs = $ (“[data-action=facebook-login]”); für (i = 0; i < fbs.length; i++) { new FacebookLogin({ target: fbs[i] }); } }); } function triggerMormont () { mormont('set', 'section', 'article'); mormont('set', 'language', 'en'); mormont('set', 'platforms', ['playstation-3','ps4']); mormont('set', 'published', "2020-11-20T19:50:00+00:00"); mormont('set', 'article_type', "news"); mormont('set', 'author', "Mathew Olson"); mormont('set', 'tags', ['tag:naughty-dog','tag:playstation-productions','tag:sony']) mormont('set', 'medium', 'web'); mormont('set', 'is_logged_in', "0"); mormont('send', 'pageview'); mormont('trackClicks', ['article']); } function runMormont() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.onload = function() { triggerMormont() }; s.src="https://cdn.gamer-network.net/2019/mormont/v2.25.0/mormont.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runRecaptcha() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://www.google.com/recaptcha/api.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSkimlinks() { var s = document.createElement('script'); s.type="text/javascript"; s.async = true; s.src="https://s.skimresources.com/js/87431X1540266.skimlinks.js"; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(s); } function runSourcepoint() { var _sp_=function(n){function t(e){if(o[e])return o[e].exports;var r=o[e]={i:e,l:!1,exports:{}};return n[e].call(r.exports,r,r.exports,t),r.l=!0,r.exports}var o={};return t.m=n,t.c=o,t.i=function(n){return n},t.d=function(n,o,e){t.o(n,o)||Object.defineProperty(n,o,{configurable:!1,enumerable:!0,get:e})},t.n=function(n){var o=n&&n.__esModule?function(){return n["default"]}:function(){return n};return t.d(o,"a",o),o},t.o=function(n,t){return Object.prototype.hasOwnProperty.call(n,t)},t.p="",t(t.s=2)}([function(n,t){function o(n,t){e&&console[n].apply(console,["[bootstrap]"].concat(Array.prototype.slice.call