Von prime juegos, Sonntag, 21. Februar 2021, 12:42 Uhr GMT

Der Open Beta Test für Schuldige Ausrüstung streben wird nun bis zum 23. Februar fortgesetzt, so dass Sie mehr Zeit haben, das bevorstehende Kampfspiel zu testen.

Der Online-Test für das neueste Projekt von ArcSystemWorks sollte am 21. Februar offline gehen. Aufgrund einiger Serverprobleme, die sich auf die frühen Phasen der Beta auswirken, hat der Entwickler beschlossen, ihn um einige zusätzliche Tage zu verlängern.

Einige schwerwiegende Serverfehler machten das Spiel unspielbar, als die offene Beta Ende letzter Woche zum ersten Mal startete. Eifrig darauf bedacht, dass die Spieler so viel wie möglich vom Spiel erfahren, bevor sie den Test offline schalten. Der Entwickler hat die Beta erweitert bis 23. Februar um 18.59 Uhr PT / 21.59 Uhr ET / 3 Uhr GMT.

Die Beta von Guilty Gear Strive kann sowohl auf PS4 als auch auf PS5 gespielt werden und ermöglicht eifrigen Kämpfern, 13 Charaktere aus dem letzten Spiel zu spielen (obwohl zu beachten ist, dass Anji Moto und der 15. Charakter nicht spielbar sind).

Zu den verfügbaren Modi gehören Versus, Tutorial, Training und Netzwerk. Sie können auch den Einzelspieler-Teil gegen die KI spielen oder Online-Spiele gegen andere spielen – insgesamt handelt es sich also um ein ziemlich robustes Angebot.

Guilty Gear Strive soll am 6. April veröffentlicht werden, und das endgültige Spiel wird auch auf dem PC veröffentlicht.

Ursprünglich sollte das Spiel Ende 2020 veröffentlicht werden, aber der Titel wurde aufgrund von Entwicklungsproblemen infolge der Covid-19-Pandemie auf 2021 verschoben.

Abonnieren Sie den .-Newsletter Holen Sie sich jeden Freitag die besten Teile von . in Ihren Posteingang!

Mit Blick auf die Beta ist sie jedoch in einem ziemlich guten Zustand, und die zusätzliche Zeit in der Entwicklung hat ArcSystemWorks wirklich geholfen, das Spiel straff und ausgeglichen zu machen.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Auf YouTube ansehen ‘); jQuery (yt_video_wrapper) .remove (); }); }); }}