GTA: The Trilogy – Definitive Edition kostet 70 US-Dollar, physische Versionen kommen im Dezember – Bericht

Rockstar hat sich endlich angekündigt Grand Theft Auto: Die Trilogie – Die endgültige Edition, ein Spiel sammeln GTA 3, GTA: Vice City, und GTA San Andreas, veröffentlicht in einer Sammlung. Doch die offiziellen Details von Rockstar zum Titel bleiben etwas dünn. Glücklicherweise gibt das am schlechtesten gehütete Spielgeheimnis des Jahres 2021 auch nach seiner offiziellen Ankündigung weiterhin mehr Details preis.

Zunächst einmal haben wir eine Neigung zum Preis der Kollektion. Der Einzelhändler Base.com hat letzte Woche Vorbestellungen für die Definitive Edition-Kollektion mit einem Premium-Preis von 70 US-Dollar / 70 US-Dollar für PS5 und Xbox Series X/S eröffnet (Danke, Resetera).

Um diesen Inhalt zu sehen, aktivieren Sie bitte Targeting-Cookies. Cookie-Einstellungen verwalten

Im Moment sind dies nur Berichte – die Auflistungen könnten als Platzhalter oder ähnliches veröffentlicht worden sein – aber wir werden uns nicht wundern, wenn dies am Ende der tatsächliche Endpreis für die Kollektion ist. Immerhin hat Take-Two im März 2021 noch einmal seine Haltung zur Erhöhung der Spielepreise klargestellt und davon ausgegangen, dass wir als Verbraucher für Spiele im Wert von 70 US-Dollar bereit sind.

Dies folgt dem Präzedenzfall, den auch First-Party-Unternehmen und Plattforminhaber wie Sony geschaffen haben. Die PlayStation 4-, Nintendo Switch- und Xbox One-Versionen des Spiels sind jedoch zu einem Preis von 60 USD / 60 GBP aufgeführt.

Zweitens haben wir gesehen, dass physische Versionen von Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition bis Dezember in die Regale kommen könnten. Laut PPE werden die Last-Gen-Versionen der Kollektion bis Weihnachten in den Regalen sein, andere Boxversionen des Spiels werden 2022 landen.

Die Quellen der polnischen Veröffentlichung geben an, dass die PS4-, Xbox One- und Switch-Versionen der Zusammenstellung am 7. Dezember physisch veröffentlicht werden, wobei die Versionen der neuen Generation erst später erscheinen.

Laut der offiziellen Ankündigung haben wir gehört, dass die Sammlung später in diesem Jahr für Konsolen und PC erscheint, mit mobilen Veröffentlichungen des Spiels im Jahr 2022 – dies zeigt, dass Rockstar sowieso bereit ist, die Veröffentlichungen bis zu einem gewissen Grad zu verschieben, also haben wir wäre nicht überrascht zu sehen, dass die physische und die digitale Version auch eine ungleichmäßige Veröffentlichung erhalten.

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition wird später auf PS4, PS5, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch und dem Rockstar Games Launcher auf dem PC veröffentlicht. Konkrete Veröffentlichungstermine und Preise wurden noch nicht bekannt gegeben.