Der Verkauf der Xbox Series S könnte der beste in der Geschichte von Microsoft sein

Ed Boon von NetherRealm Studios hat zwei Cent dafür ausgegeben, wie er glaubt, dass die Xbox Series S die meistverkaufte Konsole von Microsoft sein könnte. Und alles hat mit dem Preis zu tun, der seiner Meinung nach dazu beitragen könnte, den Umsatz der Xbox Series S in der nächsten Konsolengeneration zu steigern.

Boons Argumentation hierfür ist auf den Preis der Xbox Series S zurückzuführen, der nur 299 US-Dollar beträgt, volle zweihundert Dollar billiger als die normale Xbox Series X. Die Series S ist kleiner als die X und billiger, verfügt jedoch über dieselben Funktionen Dies macht das X zu einem großartigen Budgetzweck, wenn Sie wenig Platz haben oder nach einer günstigeren Option suchen.

Die Argumentation hier ist dieselbe, die verwendet wurde, als Apple seine Modelle iPhone 11 und iPhone SE herausbrachte. Obwohl die SE weniger leistungsstark als die 11 war, war sie wesentlich billiger und kostete nur 399 US-Dollar im Vergleich zum 749-Dollar-Preis der 11. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Boon glaubt, dass die Verkäufe der Xbox Series S die Xbox Series X schlagen könnten.

Dies ist natürlich noch nicht bestätigt, zumal derzeit nur sehr wenige exklusive Xbox-Spiele von Erstanbietern für das X vermarktet werden. Der Preis kann zwar ein Faktor beim Kauf der Konsole sein, wenn es keine passenden Spiele gibt Die Serie S könnte enttäuschen.

Gleichzeitig gibt es mehr als ein paar Spiele, die Microsoft für die nächste Generation geplant hat. Je weniger Sie für eine Konsole ausgeben, desto mehr können Sie für die Spiele ausgeben. In jedem Fall werden die Verkäufe der Xbox Series S hoffentlich den Erwartungen von Ed Boon gerecht.

Sie können eine der Konsolen kaufen, wenn beide am 10. November herauskommen. Es gibt noch keine Hinweise darauf, wann der Preis und das Erscheinungsdatum der Playstation 5 bekannt gegeben werden, aber eine Präsentation am Mittwoch könnte dies zeigen.