Das Activision-Patent schlägt vor, dass Call of Duty-Ladevorgänge über soziale Medien geteilt werden könnten

Ein neues Patent, das von einem erfahrenen Treyarch-Entwickler eingereicht wurde, deutet darauf hin, dass Spieler ihre benutzerdefinierten Call of Duty-Loadouts möglicherweise bald über soziale Medien teilen können.

Kürzlich Ruf der Pflicht Spiele haben viel Lob für die Gunsmith-Funktion erhalten. Der detaillierte Anpassungsbildschirm hat den Spielern mehr Kontrolle darüber gegeben, wie sie ihre Loadouts genau einrichten, und hat es einfacher gemacht, genau zu sehen, was sich an jedem Anhang und jeder Vergünstigung ändert.

Ein neues Patent von David Vonderhaar, dem führenden Entwickler auf der Multiplayer-Seite vieler Treyarch Call of Duty-Spiele, legt nahe, dass das Studio an einer Funktion arbeitet, mit der Sie Ihr Loadout direkt in sozialen Medien teilen können, damit andere Spieler es herunterladen können und verwenden.

In einer Zusammenfassung des Patents heißt es, dass eine Methode zum Erstellen und Teilen von benutzerdefinierten Videospielwaffenkonfigurationen in Multiplayer-Videospielen über ein oder mehrere soziale Netzwerke bereitgestellt wird.

Für Laien bedeutet dies, dass jeder Spieler im Spiel die Möglichkeit hat, Call of Duty’s Gunsmith zu starten und auf eine Schaltfläche zu klicken, um das benutzerdefinierte Setup direkt für Social Media-Plattformen freizugeben – egal ob Twitter, Facebook, Instagram oder Tumblr (um nur einige der im Patent aufgeführten Plattformen zu nennen).

Das Patent weist darauf hin, dass Spieler die Gunsmith-Funktion verwenden können, die in Black Ops Cold War, Modern Warfare, Warzone und Call of Duty Mobile zu finden ist, um ihre Auslastung zu benennen und sie zusammen mit einem „Leistungsprofil“ zu teilen, damit andere Spieler sie sehen können wie viel Chaos es anrichten kann.

Sollte dieses Patent genehmigt werden und sich im Spiel durchsetzen, können die Spieler sofort die Setups anderer Spieler herunterladen und ausprobieren, ohne ein Loadout zusammenstellen zu müssen, das jemand online detailliert oder ein Bild von geteilt hat.

Abonnieren Sie den .-Newsletter Holen Sie sich jeden Freitag die besten Teile von . in Ihren Posteingang!

Dies würde Hardcore-CoD-Spielern, die versuchen, mit dem sich ständig ändernden Meta Schritt zu halten, sicher Zeit sparen – und das Patent legt nahe, dass das gleiche Prinzip auch auf Einzelspieler-Spiele und andere Activision Blizzard-Titel übertragen werden könnte.

Wenn Sie gerade Call of Duty: Black Ops Cold War spielen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie die Operation Chaos-Diskette entschlüsseln und die Verdächtigen in Operation Red Circus eingrenzen können. Sobald Sie für die letzten Missionen bereit sind, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie auch das beste Ende erzielen können.

Auf YouTube ansehen ‘); jQuery (yt_video_wrapper) .remove (); }); }); }}