Corsair hat drei neue Gaming-Peripheriegeräte angekündigt, die von eSport-Profis entwickelt und getestet wurden. Zwei neue Gaming-Mäuse und eine neue Tastatur werden vorgestellt. Corsair treibt die Maustechnologie voran und bietet jetzt eine Maus mit einer Abfragerate von 8.000 Hz an. Der Sabre RGB Pro und der Sabre Pro fallen unter die Champion Series-Reihe von Corsair, da beide die AXON-Hyperverarbeitungstechnologie und eine Abfragerate von 8.000 Hz verwenden. Beide bieten eine ergonomische Form und ein extrem geringes Gewicht. Der Sabre Pro kostet 54,99 US-Dollar, die RGB-Version 59,99 US-Dollar und ist ab sofort erhältlich.

Das dritte von Corsair angekündigte Peripheriegerät ist das K70 RGB TKL Mechanical Gaming Keyboard. Der K70 RGB TKL fällt ebenfalls unter die Champion-Serie und ist mit mechanischen Schaltern Cherry MX Red, Silent Red oder Cherry MX Speed ​​ausgestattet. Die Tastatur wurde von Grund auf neu entwickelt, um die gleichen Technologien wie der Sabre Pro zu bieten, da auch die AXON-Hyperverarbeitung und eine Abfragerate von 8.000 Hz enthalten sind. Dies ermöglicht die 8-fache Leistung von Standard-Gaming-Tastaturen. Spieler können ein tenkeyloses Design und einen haltbaren Aluminiumrahmen erwarten, zusammen mit Medientasten, einer Aluminium-Volumenrolle und 8 MB On-Board-Speicher, der bis zu 50 Profile ermöglicht. Die mechanische Gaming-Tastatur Corsair K70 RGB TKL ist ab sofort für 139,99 USD erhältlich.