Blue Box TV-Anime werden dieses Jahr auf Netflix gestreamt

Der offizielle X-Account (früher Twitter) für Anime auf Netflix gab am Donnerstag bekannt, dass der Dienst dieses Jahr den Fernseh-Anime von Kōji Miuras Manga Blue Box (Ao no Hako) streamen wird.

Der MANGA Plus-Dienst von Shueisha veröffentlicht den Manga digital auf Englisch und beschreibt die Geschichte:

Taiki Inomata ist Mitglied des Badmintonteams der Jungen der Sporthochburg Eimei Junior and Senior High. Er ist in die Basketballspielerin Chinatsu Kano verliebt, das ältere Mädchen, mit dem er jeden Morgen im Fitnessstudio trainiert. An einem Frühlingstag nimmt ihre Beziehung eine steile Wendung … Und so beginnt diese brandneue Serie über Liebe, Sport und Jugend!

Die Anime-Stars:

Yuichiro Yano (Moyashimon, Lupin III: Teil 5) führt bei dem Anime Regie und Yūko Kakihara (Buddy Daddies, Cells at Work!, Chihayafuru Staffeln 2–3) überwacht die Drehbücher der Serie. Miho Tanino (Tower of God, Blue Thermal) entwirft die Charaktere.

Bild über Twitter-Konto von Blue Box Anime

© 2018-2020, 2019-07-27, 2018-07-27

Telecom Animation Film produziert die Animation und UNLIMITED PRODUCE von TMS ist für Planung und Produktion verantwortlich.

Die Premiere des Animes findet im Oktober auf dem Kanal TBS und seinen Partnern in Japan statt.

Miura veröffentlichte die Geschichte erstmals 2020 als One-Shot-Manga im Weekly Shonen Jump. Das Magazin begann im April 2021 mit der Veröffentlichung des Mangas. Shueisha veröffentlichte am 4. Dezember den 13. Sammelband des Mangas. Viz Media veröffentlichte den siebten Band des Mangas am 7. November in gedruckter Form und wird den achten Band am 2. Januar veröffentlichen.

Quelle: X/Twitter-Konto von Netflix Anime

Autor