Alle Debuffs in V Rising und wie man damit umgeht

Wie jedes klassische RPG-Spiel verfügt V Rising über eine Reihe von Debuff-Effekten, die Feinden unterschiedliche Arten von Schaden zufügen. Darin stapeln sich Debuff-Statistiken und Synergien zwischen verschiedenen Formen. Falls Sie Opfer davon werden, erfahren Sie hier, wie Sie mit den verschiedenen Debuff-Typen umgehen können.

So kontern Sie jeden Debuff in V Rising

V Rising verfügt über verschiedene Bereiche, Gegenstände und Feindtypen, die mit einer Vielzahl von Schadensarten umgehen können. Abhängig davon, wo Sie sich befinden und mit wem Sie es zu tun haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie mit einer anderen Art von Schwächung konfrontiert werden. Es gibt hauptsächlich sechs Es gibt verschiedene Debuff-Typen und hier erfahren Sie, wie Sie jedem entgegenwirken können.

Fluch des Waldes

Screenshot über Redlaf

In V Rising (Cursed Forest) gibt es eine Region, die automatisch einen Flucheffekt auf Ihren Charakter ausübt, sobald Sie sie betreten. Dieser Debuff mag auf den ersten Blick nicht allzu bedeutsam erscheinen, da er Sie nur um eine Instanz pro Sekunde schwächt. Sobald Sie jedoch 100 Instanzen erreichen, ist die Ihres Charakters Die Sicht verringert sich drastisch. Ihre Karte ist mit Frost bedeckt und selbst auf Ihrer Minikarte ist nicht mehr viel zu sehen.

Eine schnelle Möglichkeit, dies zu verhindern, ist die Freischaltung gefangene Irrlichter. Sie werden diese kleinen Dinge in der Region bemerken und Sie müssen nur mit ihnen interagieren, um sie zu befreien. Dadurch wird Ihr Fluch schnell verringert.

Knoblauchexposition

Bild über FireSpark81

Wir alle wissen, wie Vampire Knoblauch hassen. In V Rising haben die Entwickler dies auf die nächste Stufe gehoben und dafür gesorgt, dass Knoblauch verursacht einen größeren Erfassungsradius durch Feinde. Dies ist also der letzte Debuff, den Sie brauchen, wenn Sie etwas Zeit für sich allein brauchen. Darüber hinaus nehmen Sie auch 1 % mehr Schaden pro Instanz und fügt Feinden 0,5 % weniger Schaden zu.

Die zwei besten Lösungen hierfür sind:

Leichtes Knoblauch-Widerstandsgebräu: Sie können dieses Rezept mit 20 (15) Hell’s Clarion, 1 Ratte und 1 wassergefüllten Feldflasche herstellen. Dadurch wird die Knoblauchresistenz 30 Minuten lang um 25 erhöht. Knoblauch-Widerstandstrank: Sie können dieses herstellen, indem Sie 20 (15) Hell’s Clarion, 1 Ratte und 1 mit Wasser gefüllte Flasche kombinieren. Das…

Autor