Alle Charaktere und Synchronsprecher in Suicide Squad: Kill the Justice League

Bild: Rocksteady Studios

Suicide Squad: Kill the Justice League wird voraussichtlich eine der größten Veröffentlichungen des Jahres 2024 sein, da das Spiel sowohl über eine herausragende Besetzung verfügen wird als auch den Spielern ermöglicht, in ein völlig neues Erlebnis im Arkhamverse einzutauchen.

Hier sind alle bestätigten Synchronsprecher der Besetzung von Suicide Squad: Kill the Justice League. sowie gegen wen sie spielen werden.

Suicide Squad: Kill the Justice League-Darsteller, erklärt

Von den vier Protagonisten des Spiels – Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark – bis hin zu den Mitgliedern der Justice League wird Suicide Squad: Kill the Justice League eine breite Palette bekannter und unerwarteter Gesichter enthalten. Nachfolgend könnt ihr euch alle bestätigten Charaktere im Spiel ansehen.

Amanda Waller Batman Brainiac Kapitän Boomerang Todesschuss Blitz Gizmo Grüne Laterne Hacken Harley Quinn Königshai Lex Luthor Pinguin Übermensch Wunderfrau

Verwandt: Wird Suicide Squad: Kill the Justice League einen Battle Pass haben? Erklärt

Von den oben genannten Charakteren wissen wir, dass Captain Boomerang, King Shark, Deadshot und Harley Quinn im Einzel- und Mehrspielermodus spielbar sein werden.

Alle bestätigten Synchronsprecher in Suicide Squad Kill the Justice League: Wer spielt Wonder Woman, Batman und mehr

In der Besetzung von „Suicide Squad: Kill the Justice League“ sind zahlreiche große Synchronsprecher vertreten. Hier sind alle bestätigten Synchronsprecher für Suicide Squad: Kill the Justice League sowie die Personen, die sie im Spiel spielen werden.

Tara Strong – Harley Quinn Debra Wilson – Amanda Waller Kevin Conroy – Batman Krizia Bajos – Tianna Cortez Liam McIntyre – Kapitän Boomerang Susan Eisenberg – Wunderfrau Samoa Joe – Königshai Darcy Rose Byrnes – Giftiger Efeu Stoßstange Robinson – Todesschuss Rick Pasqualone – Gizmo Wally Wingert – The Riddler David Bateson – Lex Luthor Scott Porter – Der Blitz

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber das größte Highlight unter der bestätigten Besetzung des Spiels ist für mich der verstorbene Kevin Conroy. „Suicide Squad: Kill the Justice League“ wird Conroys letzten Auftritt als Dunkler Ritter markieren, daher glaube ich, dass ich im Namen aller Fans spreche, wenn ich sage, dass ich hoffe, dass das Spiel seinem Hype gerecht wird und ein würdiger Abschluss seines legendären Spiels ist Karriere unter der Haube.

Bild: Rocksteady Studios

Das ist alles, was wir derzeit über die Besetzung von Suicide Squad: Kill the Justice League wissen, aber es wird noch weitere Informationen zum Veröffentlichungsdatum geben …

Autor